weather-image
11°

Eurokrise kann Kauflust der Deutschen kaum bremsen

Nürnberg (dpa) - Griechenland vor der Pleite, Berg- und Talfahrt an den Börsen - doch die deutschen Verbraucher lassen sich von den Turbulenzen die Kauflaune nicht verderben. Zwar sinke das Vertrauen der Menschen in die Konjunktur, sie seien aber weiterhin zu größeren Anschaffungen bereit, teilte das Marktforschungsunternehmen GfK mit. Der Konsumklimaindex stieg für August um 0,1 Punkte auf 5,9. Das DIW sieht durch die Turbulenzen inzwischen Auswirkungen auf das Wachstum in Deutschland. Im dritten Quartal 2012 sei nur mit einer leichten Steigerung des Bruttoinlandsprodukts um 0,3 Prozent zu rechnen.

Anzeige