weather-image

Euro-Finanzminister fordern von Spanien Fortsetzung des Sparkurses

Nikosia (dpa) - Die Finanzminister der Euroländer verlangen von Spanien eine Fortsetzung des Reformkurses. Spanien müsse die Märkte überzeugen, dass es entschlossen ist, die Reformen umzusetzen und die Sparpolitik fortzusetzen. Das sagte der niederländische Finanzminister Jan Kees de Jager. Die Finanzminister beraten im zyprischen Nikosia über Krisenländer wie Spanien und Griechenland. Zu Griechenland sagte der niederländische Minister, falls das Defizit schlechter ausfalle, könne es etwas Zeit geben, aber nicht mehr Geld.

Anzeige