weather-image

EU will Sanktionen gegen ukrainische Führung verhängen

Brüssel (dpa) - Nach den blutigen Straßenschlachten in Kiew will die Europäische Union Sanktionen gegen die politische Führung der Ukraine unter Leitung von Präsident Viktor Janukowitsch verhängen. Die Außenminister der 28 EU-Staaten werden morgen bei einer Sondersitzung in Brüssel über die restriktiven Maßnahmen entscheiden, teilten Diplomaten mit. Es wird damit gerechnet, dass Janukowitsch und enge Vertraute mit einem Einreiseverbot in die EU belegt werden. Damit verbunden ist das Einfrieren von Konten in der EU.

Anzeige