weather-image
18°

Es bleibt trüb und feucht

Offenbach (dpa) - Heute setzt entlang und südlich der Donau von Osten her leichter, im östlichen Ober- und in Niederbayern vorübergehend auch mäßiger Schneefall ein. In den Donauniederungen fällt teilweise auch Regen. Sonst bleibt es meist bedeckt oder neblig trüb mit nur wenigen Wolkenlücken.

Trüber Tag
Von Frühling wenig zu sehen - es bleibt meist bedeckt oder neblig trüb. Foto: Lukas Schulze Foto: dpa

Stellenweise nieselt es leicht. Die Höchstwerte liegen nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) zwischen 1 und 5 Grad, südlich der Donau werden kaum 0 Grad erreicht. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Ost.

In der Nacht zum Mittwoch bleibt es meist trüb bedeckt und auch im Süden lässt der Schneefall wieder nach. Ansonsten fällt nur hier und da ein wenig Nieselregen oder Schnee, am ehesten an den Osthängen von Harz und Thüringer Wald. Die Tiefstwerte liegen zwischen +2 und -2 Grad, an den Alpen sinken sie bis auf -5 Grad.