weather-image
20°

Ermittlungen nach Familiendrama in Kruft

Koblenz (dpa) - Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft arbeiten mit Hochdruck an der Aufklärung des Familiendramas in Kruft im Norden von Rheinland-Pfalz. Heute sollen die Leichen obduziert werden. Noch sind die Hintergründe der Tat völlig unklar. In einem Einfamilienhaus in dem Ort waren gestern eine Frau und zwei Kinder tot gefunden worden. Unter dringendem Tatverdacht steht der 47 Jahre alte Familienvater. Er hatte sich selbst gestellt und ausgesagt, er habe seine Frau und die Söhne im Alter von sieben und neun Jahren getötet.

Anzeige