weather-image

Erfahrung und frischer Wind

Gertrud Angerer und Hans-Jörg Hasenknopf, die dem Gremium schon seit 30 beziehungsweise 24 Jahren angehören, hatten auf eine erneute Kandidatur verzichtet. Ihre Plätze nehmen ab 1. Januar 2013 zwei neu gewählte Mitglieder ein, die mit frischem Schwung und neuen Ideen das erfahrene Team bereichern sollen.

Folgende Kandidaten wurden in die Kirchenverwaltung gewählt: Dr. Hermann Amann, Michael Wendl, Ruth Reichenwallner, Korbinian Hasenknopf (neu), Martin Scheifler und Alfred Vogl (neu). Ersatzmitglieder sind Peter Renoth, Brigitte Lederbauer, Florian Amort und Johannes Angerer.

Anzeige

Zusammen mit Pfarrer Peter Demmelmair, der die Kirchenverwaltung leitet, werden die Gewählten in den nächsten sechs Jahren ehrenamtlich Verantwortung für die Pfarrei übernehmen, insbesondere in finanziellen und personellen Fragen.

In ihrer konstituierenden Sitzung wird die Kirchenverwaltung aus ihrer Mitte einen Kirchenpfleger bestellen, der den Pfarrer bei den Verwaltungsarbeiten, beispielsweise bei der Aufstellung des Haushaltsplans und des Jahresabschlusses, unterstützt. Jeder Wahlberechtigte kann bis Sonntag, 2. Dezember, beim Pfarramt Einspruch gegen die Wahl erheben.