weather-image

Englands Cole fällt auch für Ukraine-Spiel aus

0.0
0.0
Verletzt
Bildtext einblenden
Ashley Cole wird auch das zweite WM-Qualifikationsspiel verletzungsbedingt verpassen. Foto: Sergey Dolzhenko Foto: dpa

London (dpa) - England muss auch in seinem zweiten WM-Qualifikationsspiel am Dienstag gegen die Ukraine auf Linksverteidiger Ashley Cole verzichten.


Wie der englische Fußball-Verband mitteilte, riet die medizinische Abteilung dem Abwehrspieler des FC Chelsea wegen einer Knöchelverletzung von einem Einsatz ab. Der 98-malige Nationalspieler hatte bereits den Auftakterfolg in Gruppe H am Freitag gegen Moldau (5:0) verpasst. Cole hat die Beschwerden seit dem 1:4 von Chelsea im Finale um den europäischen Supercup gegen Atletico Madrid.

Innenverteidiger John Terry muss sich nun wegen Problemen am Knöchel behandeln lassen. Der englische Abwehrspieler war gegen Moldau von Beginn an aufgelaufen, hatte wegen Schmerzen kurz vor Schluss das Feld aber verlassen müssen. Als möglicher Terry-Ersatz ist sein Chelsea-Teamkollege Gary Cahill eine Option.