weather-image
21°

El Baradei sieht Gefahr eines Bürgerkriegs in Ägypten

Berlin (dpa) - Der ägyptische Friedensnobelpreisträger und Oppositionspolitiker Mohammed el Baradei befürchtet eine gefährliche Eskalation der Lage in seinem Heimatland. Wenn die gemäßigten Kräfte keine Stimme mehr hätten, dann drohe ein Bürgerkrieg, sagte Baradei dem Nachrichtenmagazin «Der Spiegel». Den islamistischen Präsidenten Mohammed Mursi beschuldigte er, Ägypten in eine Diktatur zu führen. Er habe die ganze Macht an sich gerissen. Nicht einmal ein Pharao habe so viele Befugnisse gehabt.

Anzeige