weather-image
24°

Einzelhandel: Unerwartet schwache Geschäfte im Juli

Wiesbaden (dpa) - Der deutsche Einzelhandel hat einen schwachen Juli erlebt. Die Geschäfte schwächten sich gegenüber dem Vormonat überraschend deutlich ab. Die Umsätze schwächten sich preisbereinigt um 0,9 Prozent gegenüber dem Juni ab, wie das Statistische Bundesamt berichtete. Volkswirte hatten zuvor einen leichten Anstieg um 0,2 Prozent erwartet. Insgesamt konnte das Geschäft des deutschen Einzelhandels in den ersten sieben Monaten des Jahres moderat zulegen.

Anzeige