weather-image

Einheimische Motorradfahrer sterben bei Frontalzusammenstoß mit Traktor

3.2
3.2
Bildtext einblenden
Foto: Symbolbild, FDL/Brekl

Halsbach – Bei einem tragischen Unfall mit zwei Motorrädern und einem Traktor verstarben am Samstagnachmittag auf der Staatsstraße 2357 bei Halsbach zwei Männer aus Pittenhart und Bad Aibling.


Ein 33-jähriger Mann aus Bad Aibling fuhr gegen 17 Uhr mit seiner Kawasaki-Maschine als dritter einer Motorradkolonne auf der St 2357 in einer leichten Rechtskurve zwischen Kirchweidach und Hochöster. Auf Höhe Hollerberg kam der Kolonne ein Traktor-Fahrer entgegen.

Anzeige

Der Kawasaki-Fahrer kam aus bislang unbekannten Gründen plötzlich auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal in den entgegenkommenden Traktor, der einen Güllefass-Anhänger mit sich führte.

Ein 61-Jähriger aus Pittenhart, der mit seinem "Triumph"-Motorrad an fünfter Stelle der Kolonne fuhr, kam ebenfalls zu Sturz – beide Kradfahrer erlagen noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen.

Wie genau der zweite Biker in den Unfall verwickelt war, ist noch unbekannt. Der 40-jährige Traktorfahrer erlitt einen schweren Schock.

An den Krafträdern entstand Totalschaden, am Traktorgespann erheblicher Sachschaden. Der Gesamtschaden wird von der Polizei auf 34.000 Euro geschätzt. Aus dem Traktor lief eine größere Menge an Hydrauliköl aus. Deshalb wurde das Wasserwirtschaftsamt an den Unfallort verständigt.

Zahlreiche Hilfskräfte des Rettungsdienstes und der Freiwilligen Feuerwehr Halsbach waren an die Unfallstelle ausgerückt. Alle Fahrzeuge wurden sichergestellt. Die Staatsanwaltschaft Traunstein ordnete sowohl unfallanalytische als auch technische Gutachten an. Die Staatsstraße war für mehrere Stunden gesperrt.

Italian Trulli