weather-image
16°

Eine riesige Baustelle

0.0
0.0
Kirche Sagrada Família
Bildtext einblenden
Eigentlich sollte die Kirche 2026 fertig werden, aber wegen des Coronavirus ist das nicht mehr möglich. Foto: David Zorrakino/EUROPA PRESS/dpa Foto: dpa

Wer schon mal in der Stadt Barcelona in Spanien war, kann sich bestimmt an die große Kirche Sagrada Família erinnern. Vor ihr ist fast immer eine sehr lange Schlange. Viele Menschen wollen sich die Kirche ansehen, dabei ist sie noch gar nicht fertig!


Fast 140 Jahre schon werkeln Architekten, Bildhauer, Ingenieure und Bauarbeiter an dem Gebäude. Eigentlich wollten sie 2026 alle Bauarbeiten abgeschlossen haben. Dann wäre der 100. Todestag des Architekten Antoni Gaudí. Doch dieser Plan geht nicht mehr auf.

Anzeige

Das Coronavirus hat den Bau-Leuten einen Strich durch die Rechnung gemacht. Wegen des Virus durften Besucher nicht in die Kirche und das Eintrittsgeld fiel weg. Ohne das Geld kann aber nicht weitergebaut werden wie geplant. Wenn die Sagrada Família aber einmal fertig ist, wird sie mit ihrem über 170 Meter hohen Hauptturm die höchste Kirche der Welt sein.