weather-image

Ein Toter bei Protesten gegen Schmähvideo in Pakistan

Islamabad (dpa) - Im Nordwesten Pakistans hat es bei gewalttätigen Protesten gegen ein antiislamisches Schmähvideo aus den USA mindestens einen Toten gegeben.

Pakistan
Demonstranten in Chaman, Pakistan, verbrennen eine Obama-Puppe. Foto: Akhter Gulfam Foto: dpa

Hunderte Demonstranten hätten am Montag am Grenzgebiet zu Afghanistan Regierungsgebäude in Brand gesteckt und sich Straßenschlachten mit Sicherheitskräften geliefert, teilte die Polizei mit. Örtliche Behörden und Stammesälteste bemühten sich darum, die angespannte Lage zu beruhigen. Ausschreitungen gab es auch in der Hafenstadt Karachi, wo Islamisten den zweiten Tag in Folge versuchten, zum US-Konsulat zu marschieren. Am Sonntag waren bei Protesten in Karachi mehrere Menschen verletzt worden.

Anzeige