weather-image

Ein Berg von Verpackungen

0.0
0.0
Papiertonne
Bildtext einblenden
In Deutschland landen immer mehr Verpackungen im Müll, zum Beispiel weil Menschen sich viel online bestellen. Foto: Alexandra Schuler/dpa Foto: dpa

Der Deckel von der Papiertonne geht schon wieder nicht zu! Sie ist voll, vor allem mit sperrigen Kartons. Wenn etwa viele Leute sich online etwas bestellen, sammeln sich im Müll auch eine Menge Verpackungen an.


Fachleute haben nun ausgerechnet, wie viel da zusammen kommt: Mehr als 100 Kilogramm waren es im Jahr 2017, wenn man den privaten Müll gleichmäßig auf alle verteilen würde. Die Fachleute haben dafür auch Erklärungen. Zum Beispiel kaufen immer mehr Leute im Internet ein. Das wird dann alles verpackt geliefert. Hinzu kommt etwa Essen und Trinken zum Mitnehmen.

Anzeige

Die Fachleute finden, das muss weniger werden. Denn die vielen Verpackungen seien schlecht für die Umwelt. Sie sagen, man könnte sich gekauftes Essen zum Beispiel in einen Mehrweg-Behälter füllen lassen.