weather-image

Ein ausgezeichneter Stinker

0.0
0.0
Stinkmorchel
Bildtext einblenden
Die Stinkmorchel lockt durch ihren Geruch Insekten an. Foto: Silas Stein/dpa Foto: dpa

Sie wächst irre schnell. Verändert ihr Aussehen dabei extrem. Und stinkt am Ende widerlich: Die Stinkmorchel ist ein außergewöhnlicher Pilz. So außergewöhnlich, dass Fachleute sie am Sonntag zum Pilz des Jahres 2020 ernannt haben.


Die Stinkmorchel findet man zum Beispiel in deutschen Wäldern. Zu Beginn sieht der Pilz noch aus wie ein Ei. Erst später streckt er sich in die Höhe. Dabei wächst die Stinkmorchel bis zu zwei Millimeter pro Minute!

Anzeige

Um sie zu entdecken, muss man eigentlich nur der eigenen Nase folgen. Denn die Stinkmorchel riecht ziemlich schlecht. So lockt sie Insekten an, die dem Pilz helfen, winzige Teilchen zu verbreiten. So entstehen neue Pilze.