weather-image
16°

Eil+++ Ein Mitglied von Pussy Riot kommt frei - Zwei ins Straflager

Moskau (dpa) - Ein Berufungsgericht in Moskau hat die Haft nur für eine der drei Frauen der Moskauer Punkband Pussy Riot in eine Bewährungsstrafe umgewandelt. Das teilte das Moskauer Stadtgericht mit. Die zwei übrigen Aktivistinnen müssen nach ihrer Kritik an Kremlchef Wladimir Putin in einer Kirche tatsächlich für zwei Jahre ins Straflager.

Anzeige