weather-image
22°

Eigene Tresore knacken

0.0
0.0
Tresore knacken
Bildtext einblenden
Was steckt in den alten Tresoren? Das wollte der Bürgermeister der Stadt Lübeck wissen. Foto: Christian Charisius/dpa Foto: dpa

Tresore soll niemand öffnen können! Außer natürlich der Mensch, der einen Schlüssel hat. Was aber soll man machen, wenn der Schlüssel verloren gegangen ist? Das hat sich unter anderem der Bürgermeister der Stadt Lübeck gefragt. Bei ihm im Rathaus stehen schon seit vielen Jahren ein paar alte Tresore.


Der Bürgermeister holte sich Hilfe von Sicherheitsexperten. Sie machten sich am Dienstag an die Arbeit. Dazu nutzten sie zum Beispiel einen Winkelschleifer, der Metall durchtrennen kann. Nach einigen Minuten war der erste Panzerschrank offen. Darin lagen unter anderem Silbermünzen und Goldmünzen. »Das ist mehr, als ich erwartet hatte«, freute sich der Bürgermeister.