weather-image
23°

Ehrliche Finderin: Arzt-Unterlagen für Krankentransport und viel Bargeld

3.7
3.7
Griff in den Geldbeutel
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Frank Kleefeldt/Symbol

Traunreut – Wichtige Arztbefunde und ein größerer Geldbetrag wurden am Mittwochvormittag von einer ehrlichen Finderin bei der Polizei abgegeben.


Eine 33-jährige Traunreuterin hatte um 10.30 Uhr in der Carl-Köttgen-Straße eine Mappe mit ärztlichen Unterlagen für eine Krankenhauseinweisung gefunden.

Außerdem befanden sich noch Personalpapiere sowie eine größere Menge an Bargeld in der Mappe. Nachdem die Finderin vermutete, dass die Sachen dringend benötigt werden, meldete sie dies sofort bei der Polizei.

Es stellte sich heraus, dass der Besitzer der Mappe krank zu Hause lag und vom Sanka ins Krankenhaus gebracht werden sollte. Die Fundsache wurde dem Mann sofort an seiner Wohnadresse vorbeigebracht und so konnte er ohne Zeitverzug ins Krankenhaus eingeliefert werden.