weather-image
24°

Eher geringe Auswirkungen des Streiks an anderen Flughäfen

Frankfurt/Main (dpa) - Der Streik der Flugbegleiter am Frankfurter Flughafen hat auch andere deutsche Airports in Mitleidenschaft gezogen. Allerdings waren die Auswirkungen zunächst eher gering. Wie viele Maschinen am Boden bleiben, stelle sich erst am Vormittag heraus, sagte ein Mitarbeiter der Verkehrsleitung am Münchner Flughafen, dem zweitgrößten deutschen Airport. Erwartet werde ein Ausfall von 10 bis 15 Flügen. Insgesamt streicht die Lufthansa 64 Flüge, vorwiegend auf innerdeutschen Strecken.

Anzeige