weather-image
19°

Eddie Van Halen krank - Konzerte verschoben

Los Angeles (dpa) - Wegen eine Erkrankung von Gitarrist Eddie Van Halen (57) hat die Band Van Halen («Jump») weitere Konzerte verschoben. Nach einer Mitteilung auf der Internetseite am Donnerstag musste sich Eddie Van Halen wegen Darmproblemen unters Messer begeben.

Eddie Van Halen unter dem Messer
Eddie Van Halen kann zur Zeit nicht auf Tour gehen. Foto: Sean Masterson Foto: dpa

Er habe einen schweren Fall von Divertikulitis, einer Entzündung des Dickdarms, erlitten, hieß es. Weitere Operationen seien nicht nötig. Eine vollständige Heilung wird in vier bis sechs Monaten erwartet.

Anzeige

Für diesen November geplante Auftritte in Japan sagte die Band ab. Sie sollen im kommenden Jahr nachgeholt werden. Erst im Mai hatten die Hardrocker mehr als 30 Konzerte ihrer Nordamerika-Tour verschoben. Zum 40-jährigen Bestehen der Band in diesem Jahr hatten die Musiker viele Auftritte geplant. Anfang Februar war ihr Album «A Different Kind Of Truth» erschienen.

Van Halen Website