weather-image

Ed Sheeran im Doppelpack an der Spitze der Charts

0.0
0.0
Ed Sheeran
Bildtext einblenden
Ed Sheeran hat dem Musikjahr seinen Stempel aufgedrückt. Foto: Jörg Carstensen Foto: dpa

Ed Sheeran hat ein fantastisches Jahr hinter sich. Nach einer Auszeit meldete sich der Singer-Songwriter eindrucksvoll mit seinem Album »÷« zurück und belegte damit weltweit die Spitzenplätze in den Charts. Und das scheint sich auch erst einmal nicht zu ändern.


Baden-Baden (dpa) - Ed Sheeran kann sich schon vor der weihnachtlichen Bescherung freuen: Der britische Sänger steht an der Spitze der Album- und der Single-Charts.

Anzeige

Mit seinem Album »÷«, ausgesprochen »divide«, ist der 26-Jährige genauso auf Platz eins wie mit der Single »Perfect«, wie GfK Entertainment in Baden-Baden mitteilte.

Der US-Rapper Eminem steigt mit seinem neuen Album (»Revival«) auf Platz zwei ein. Er verdrängt damit Peter Maffay (»MTV Unplugged«) auf Position drei. Weitere Einsteiger sind Linkin Park (»One More Light Live«, Platz sieben) sowie der Soundtrack von John Williams zum neuen Star-Wars-Film (33). Auf der Vier behauptet sich die Kelly Family mit »We Got Love«. Zwei Plätze nach oben schiebt sich Helene Fischer mit »Helene Fischer« (Platz fünf).

Bei den Singles hält sich Rapper Bausa (»Was du Liebe nennst«) auf Platz zwei. Höchster Neueinsteiger hier sind Eminem und Ed Sheeran mit »River«, die beiden schaffen es auf Rang drei. Auf die Vier - einen Platz nach unten - rutscht Camila Cabello Feat. Young Thug (»Havana«). Für Mariah Carey dagegen geht es nach oben: auf Platz fünf (»All I Want For Christmas Is You«).