weather-image
21°

Du wirst immer in unserem Herzen sein

0.0
0.0
Hundefigur steht auf einem Tierfriedhof
Bildtext einblenden
Die kleine Hundefigur steht auf einem Grab auf dem Tierfriedhof in der Stadt Bad Homburg. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa Foto: dpa

Oft begleiten sie uns viele Jahre. Wir füttern sie, und sie spielen und kuscheln mit uns: Haustiere sind für viele Menschen sehr wichtig.


Doch irgendwann werden Hund, Katze, Vogel oder Hase alt oder krank und sterben. Für ihre Besitzer ist das oft sehr schlimm. Manche Leute wünschen sich dann einen Ort, an dem sie um ihr Haustier trauern können.

Zum Beispiel in der Stadt Bad Homburg im Bundesland Hessen gibt es einen solchen Ort. Dort befindet sich der zweitälteste Tierfriedhof Deutschlands. Einige Gräber sind dort schon über 80 Jahre alt.

Auf so einem Friedhof wird dann das tote Tier beerdigt. Oft steht dort dann auch ein Gedenkstein. Er verrät meist den Namen des Tieres. Manchmal ist dort auch noch ein Satz zu lesen. Zum Beispiel: »Danke, dass es Dich gab« oder »Du wirst immer in unserem Herzen sein«.