weather-image
20°

Druckerei Miller - A. Miller & Sohn KG

A wie Ansichtskarten über B wie Bücher bis Z wie Zeitungen

So gut wie alle Anforderungen, die in der heutigen Zeit an ein modernes Druckereiunternehmen gestellt werden, können von uns erfüllt werden. Angefangen von A wie Ansichtskarten über B wie Bücher bis Z wie Zeitungen sind wir jederzeit in der Lage, Ihre Aufträge sauber und schnell auszuführen. Mit unserer technischen Ausstattung können wir Ihnen fast alle Wünsche in optimaler Qualität zu günstigen Preisen anbieten. Dabei ist es unerheblich, ob Sie nur eine kleine Auflage benötigen oder ob es sich um größere Drucksachen mit mehreren tausend Stück Auflage handelt. Durch unseren Maschinenpark sind wir jederzeit in der Lage, Ihre Wünsche schnell und zu Ihrer Zufriedenheit zu erfüllen. Machen Sie sich selbst ein Bild von unserer Ausstattung. Auf dieser und den nächsten Seiten stellen wir Ihnen unseren Betrieb kurz vor. Sollten Sie noch weitere Fragen haben, so stehen wir Ihnen natürlich unter Telefon 0861/98750 oder per E-Mail unter anfrage(at)miller-druck.de jederzeit zur Verfügung.

Anzeige

Unsere Produktpalette ist deshalb weit gefächert:

  • Flyer, Folder, Prospekte
  • Plakate
  • Einladungen
  • Geschäftsausstattungen
    (Briefbögen, Visitenkarten, Kuverts, Präsentationsmappen...)
  • Selbstdurchschreibe-Sätze
  • Postkarten
  • Broschüren und Festschriften
  • Kalender
  • Jahresberichte
  • Etiketten
  • Blöcke
  • und vieles mehr...

 

Weitere Infos natürlich auch auf der Internetseite unserer Druckerei www.druckerei-miller.de.

Offsetrotation KBA Colora, Berliner Format
Offsetrotation KBA Colora, Berliner Format Bei einem Zylinderumfang von 940 mm und einer maximalen Papierrollenbreite von 1.260 mm kann die bestellte KBA Colora bis zu 75.000 Exemplare pro Stunde in Doppelproduktion drucken. Zum Lieferumfang der Parterremaschine gehören zwei Rollenwechsler KBA Pastomat C mit Rollenbeschickung KBA Patras M, zwei Drucktürme in H-Bauweise für den 4/4-Druck, ein Überbau mit zwei Trichtern und ein Klappenfalzwerk KF 3. Die beiden Wendeeinrichtungen werden so ausgeführt, dass mittels 7/8- und 3/8-Bahnführungen auch Produktionen mit Half Cover und Flying Pages möglich sind. Zahlreiche Automatisierungsbausteine wie Farbversorgung, zwei EAE-Leitstände und Farbregisterregelungen sollen eine hohe Produktivität und Druckqualität der Anlage sicherstellen.
Alternativtext
Foto: Quelle