weather-image

Dreifach-Karambolage auf der B304 bei Stein – Drei Verletzte

3.9
3.9
Traunreut: Dreifach-Karambolage auf der B304 bei Stein – Drei Verletzte bei Unfall
Bildtext einblenden
Foto: FDL/BeMi

Traunreut – Drei Verletzte forderte ein Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen am heutigen Nachmittag gegen 13.40 Uhr auf der Bundesstraße 304 kurz vor Stein an der Traun.


Ersten Informationen zufolge waren mehrere Fahrer in einer Fahrzeugkolonne aus Richtung Traunreut in Fahrtrichtung Altenmarkt unterwegs. Kurz vor Stein an der Traun wollte ein Lenker nach links in eine Grundstückseinfahrt abbiegen.

Eine dahinter fahrende Frau am Steuer ihres Suzukis bemerkte den Bremsvorgang und brachte ihren Wagen zum Stehen. Auch eine wiederum nachfolgende BMW-Fahrerin konnte noch rechtzeitig bremsen.

Eine Frau an dritter Position der Kolonne konnte jedoch nicht mehr rechtzeitig einen Bremsvorgang einleiten und krachte in das Heck des BMW. Dieser wurde durch den Aufprall auf den Suzuki geschoben. Alle drei Damen erlitten bei dem Mehrfachcrash leichte Verletzungen. Sie wurden vom BRK an der Unfallstelle untersucht und in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Die Feuerwehr aus Stein an der Traun war mit 15 Einsatzkräften an der Unfallstelle. Sie mussten für rund eine halbe Stunde die B304 komplett sperren, was größere Verkehrsstauungen nach sich zog. Die Polizei aus Traunreut hat den Unfall aufgenommen.

red/FDLnews