weather-image
25°

Drei Verletzte bei Frontal-Crash auf B299: Rentner schwer verletzt

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Foto: Symbolbild dpa

Schwer verletzt wurde am Donnerstagnachmittag ein 73-jähriger Pettinger bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B299 bei Tüßling; zwei weitere Personen erlitten teils mittelschwere Verletzungen.


Medienberichten zufolge passierte der Unfall gegen 16.30 Uhr auf der Bundesstraße 299 bei Tüßling, als der 73-Jährige mit seinem Opel Corsa auf Höhe Osterwies nach links abbiegen wollte. Der Rentner übersah den entgegenkommenden Renault eines 26-jährigen Garchingers und die beiden Fahrzeuge krachten ineinander.

Der 73-jährige Unfallverursacher erlitt beim Aufprall schwere Verletzungen. Der 26-jährige Renault-Fahrer wurde mittelschwer verletzt, sein gleichaltriger Beifahrer nur leicht, so die Medienberichte weiter. Die Feuerwehr und Sanitäter waren zur Versorgung der Verletzten am Einsatzort.