weather-image
23°

Drei Siege für Antonia Kermer

3.0
3.0
Bildtext einblenden
Sarah Graßl (WSV Königssee), Antonia Kermer und Philipp Graefe (beide SK Berchtesgaden) zeigten beim Deutschen Schülercup in Balderschwang Topleistungen. (Foto: privat)

Balderschwang – Beim Nachholtermin des ausgefallenen deutschen Schülercups am Sudelfeld in Balderschwang dominierte Antonia Kermer vom SK Berchtesgaden bei allen drei Starts. Philipp Graefe vom SK Berchtesgaden zeigte ebenfalls gute Leistungen.


Die Ergebnisse vom deutschen Schülercup in Balderschwang – Riesenslalom Mädchen: 1. Antonia Kermer (SK Berchtesgaden) 1:21,85; 2. Sarah Graßl (WSV Königssee) 1:25,47; 4. Leonie Hammerschmid (TSV Marquartstein) 1:27,16; 18. Katharina Dufter (SC Ruhpolding) 1:30,42; 20. Leonie Bartholomeus (SC Traunstein) 1:30,61; 21. Alina Aberger (WSV Reit im Winkl) 1:30,65; 23. Katharina Viktoria Huber (SK Berchtesgaden) 1:31,06.

Buben: 1. Marco Behringer (SC Fischbach) 1:23,20; 2. Philipp Graefe (SK Berchtesgaden) 1:23,50; 27. Benjamin Harwalik (SC Grassau) 1:30,50.

Slalom – Mädchen: 1. Antonia Kermer (SK Berchtesgaden) 1:10,23; 2. Hannah Haßlberger (SC Ruhpolding) 1:12,11; 4. Sarah Graßl (WSV Königssee) 1.13,69; 9. Luisa Brandmair (SC Ruhpolding) 1:15,04; 11. Leonie Hammerschmid (TSV Marquartstein) 1:15,29; 22. Katharina Viktoria Huber (SK Berchtesgaden) 1:18,26; 25. Katharina Dufter (SC Ruhpolding) 1:18,52.

Buben: 1. Simon Zunterer (SC Partenkirchen) 1:09.30; 7. Simon Bolz (WSV Bischofswiesen) 1:10.66; 9. Philipp Graefe (SK Berchtesgaden) 1:10,97.

RSX-Riesenslalom – Mädchen: 1. Antonia Kermer (SK Berchtesgaden) 1:44,67; 3. Sarah Graßl (WSV Königssee) 1:46,67; 4. Leonie Hammerschmid (TSV Marquartstein) 1:46,98; 8. Luisa Brandmair (SC Ruhpolding) 1:48,22; 9. Hannah Haßlberger (SC Ruhpolding) 1:48,31; 25. Franziska Häusl (SK Bad Reichenhall) 1:51,03; 31. Leonie Bartholemus (SC Traunstein) 1:51,98; 32. Katharina Dufter (SC Ruhpolding) 1:52,19.

Buben: 1. Hannes Amman (RG Burig Mindelheim) 1:41,04; 6. Simon Bolz (WSV Bischofswiesen) 1:44,00; 12. Philipp Graefe (SK Berchtesgaden) 1:45,50; 29. Benjamin Harwalik (SC Grassau) 1:46,99. cw