weather-image
18°

Drei Häftlinge türmen in Hessen aus Psychiatrie

Hadamar (dpa) - Drei Häftlingen ist die Flucht aus der forensischen Psychiatrie im hessischen Hadamar gelungen. Die 23, 28 und 30 Jahre alten Männer seien über einen Notbalkon im ersten Stock der Klinik entkommen, berichtet die Polizei in Limburg. Es sei zwar automatisch Alarm ausgelöst worden, das Sicherheitspersonal habe die Männer aber nicht aufhalten können. Sie waren wegen Drogenvergehen, Raubes und räuberischer Erpressung zu Haftstrafen verurteilt worden und saßen wegen ihrer Drogensucht im Maßregelvollzug.

Anzeige