weather-image

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

Kerber im Viertelfinale von Cincinnati - Nun gegen Williams

Cincinnati (dpa) - Angelique Kerber ist anderthalb Wochen vor Beginn der US Open der Tennisprofis in New York bereits gut in Form. Beim WTA-Hartplatz-Turnier in Cincinnati/Ohio zog Deutschlands Nummer eins am Donnerstag durch einen 6:4, 7:6 (7:5)-Pflichtsieg gegen die tschechische Qualifikantin Andrea Hlavackova - die Nr. 97 der Weltrangliste - ins Viertelfinale ein. Dort wartet nun die Amerikanerin Serena Williams, die seit ihrer Erstrunden-Niederlage bei den French Open in 18 Partien unbezwungene Olympiasiegerin.

Anzeige

Rad-Team Brandenburg gewinnt zum vierten Mal in Serie

Frankfurt/Oder (dpa) - Das LKT Team Brandenburg aus Cottbus hat bei den deutschen Meisterschaften im Bahnradsport in Frankfurt/Oder zum vierten Mal in Serie die 4000-Meter-Mannschaftsverfolgung gewonnen. Henning Bommel, Yuriy Vasyliv, Michel Koch und Kersten Thiele siegten am Donnerstag in 4:05,448 Minuten. Platz zwei ging an das Rudy Projekt Racing Team aus Irschenberg (4:06,823). Dritter wurde KED Bianchi Berlin in 4:09,975 Minuten.

Kieler Prozess gegen Olympia-Trainer vertagt

Kiel (dpa) - Der Missbrauchs-Prozess gegen einen Olympia-Schwimmtrainer ist am Donnerstag vor dem Kieler Amtsgericht erneut vertagt worden. Das Schöffengericht unter der Vorsitzenden Juliane Schroeter hatte zuvor in nicht-öffentlicher Verhandlung Beweisanträgen der Verteidigung stattgegeben. Nach Angaben der Verteidigung ist geplant, drei weitere Zeugen zu hören. Der 40-Jährige muss sich wegen sexuellen Missbrauchs Schutzbefohlener verantworten.

Stabhochspringer Björn Otto siegt in Landau

Landau (dpa) - Silbermedaillen-Gewinner Björn Otto hat bei seinem ersten Wettkampf nach den Olympischen Spielen das internationale Stabhochsprung-Meeting in Landau gewonnen. Der 34-Jährige siegte am Donnerstagabend in der Landauer Innenstadt mit starken 5,81 Metern vor dem Griechen Konstantinos Filippidis (5,76) sowie dem Olympia- und EM-Dritten Raphael Holzdeppe, der 5,71 Meter meisterte. Otto verbesserte damit seinen eigenen Meetingrekord aus dem vergangenen Jahr um einen Zentimeter.