weather-image
29°

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

0.0
0.0

3:2 - Dortmund gewinnt turbulentes Verfolgerduell mit Leverkusen


Leverkusen (dpa) - Borussia Dortmund ist wieder erster Verfolger von Spitzenreiter Bayern München in der Fußball-Bundesliga. Der deutsche Meister feierte am Sonntag im turbulenten Top-Spiel bei Bayer Leverkusen einen 3:2-Sieg und verdrängte die Werkself von Platz zwei. Marco Reus, Jakub Blaszczykowski per Foulelfmeter und Robert Lewandowski beendeten mit ihren Treffern die Heimserie von Leverkusen, die zuvor in 15 Pflichtspielen auf eigenem Platz ungeschlagen waren. Die Tore von Stefan Reinartz genügten den Hausherren vor 30 210 Zuschauern nicht. Blaszczykowski vergab zudem noch einen Foulelfmeter.

Nürnbergs erster Sieg unter Wiesinger: 2:1 gegen Gladbach

Nürnberg (dpa) - Der 1. FC Nürnberg hat sich mit einem Heimsieg gegen Borussia Mönchengladbach wichtige Zähler im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga verschafft. Die Franken feierten am Sonntag mit dem 2:1 den ersten Punkte-Dreier unter Neu-Trainer Michael Wiesinger und verdarben den Gladbachern damit den Sprung auf einen Europapokal-Platz. Timmy Simons brachte Nürnberg per Foulelfmeter in der 4. Minute in Führung. Nach dem 2:0 durch Tomas Pekhart konnte Patrick Herrmann nur noch den Anschlusstreffer erzielen.

Balotelli mit Doppelpack bei seinem Debüt für den AC Mailand

Mailand (dpa) - Stürmer-Star Mario Balotelli hat sich standesgemäß mit einem Doppelpack beim AC Mailand eingeführt. Gleich in seinem ersten Punktspiel für seinen neuen Verein in der italienische Serie A erzielte der 22-Jährige am Sonntag zwei Treffer. Beim 2:1 (1:0) der Mailänder gegen Udinese Calcio markierte der italienische Fußball-Nationalspieler beide Tore für die Gastgeber. Balotelli war erst am Dienstag für rund 20 Millionen Euro vom englischen Meister Manchester City zum AC Mailand gewechselt.

Zweiter Turniersieg für Barthel - Titel in Paris

Paris (dpa) - Mona Barthel hat das Tennis-Turnier in Paris gewonnen. Die 22-Jährige siegte am Sonntag im Endspiel der mit 690 000 Dollar dotierten WTA-Veranstaltung gegen die an Nummer eins gesetzte Italienerin Sara Errani mit 7:5, 7:6 und feierte damit den zweiten Titel ihrer Karriere.

Deutsches Davis-Cup-Team verliert 0:5 in Argentinien

Buenos Aires (dpa) - Die deutschen Tennis-Herren haben das Davis-Cup-Erstrundenspiel in Argentinien 0:5 verloren. Zum Abschluss am Sonntag unterlag Christopher Kas 2:6, 4:6 gegen Carlos Berlocq. Doppel-Spezialist Kas musste für Florian Mayer einspringen, der sich wegen Magen-Darm-Problemen in ein Krankenhaus begeben musste. Zuvor hatte Tobias Kamke 4:6, 6:7 gegen Juan Mónaco das Nachsehen. Kamke hatte schon am Samstag im Doppel den verletzten Philipp Kohlschreiber ersetzt. Die DTB-Auswahl muss Mitte September erneut um den Verbleib in der Weltgruppe spielen, Argentinien trifft im Viertelfinale Anfang April auf Frankreich.

Vermummte greifen Fußballfans auf Autobahnrastplatz an

Höchstadt an der Aisch (dpa) - Mehrere Dutzend vermummte Unbekannte haben in der Nacht zum Sonntag Fußball-Fans an einer Autobahnrastanlage in Mittelfranken mit Ästen und Bengalo-Feuern angegriffen. Die Attacke auf die Anhänger des Bundesligisten SpVgg. Greuther Fürth bei Höchstadt an der Aisch im Landkreis Erlangen-Höchstadt löste einen Großeinsatz der Polizei aus. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, entstand bei dem Überfall ein Schaden von mindestens 30 000 Euro, verletzt wurde niemand. Die Greuther Fans waren auf der Rückreise vom Bundesligaspiel ihrer Mannschaft beim FC Schalke 04.