weather-image
11°

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

Bayern, Leverkusen und Dortmund starten mit Siegen in Rückrunde

Berlin (dpa) - Herbstmeister Bayern München ist mit einem Sieg in die Rückrunde der Fußball-Bundesliga gestartet. Die Mannschaft von Trainer Jupp Heynckes kam am Samstag zu einem 2:0 (1:0) über Schlusslicht SpVgg Greuther Fürth und hielt den Neun-Punkte-Vorsprung zu Verfolger Bayer Leverkusen aufrecht. Die Rheinländer setzten sich gegen Eintracht Frankfurt mit 3:1 (2:0) durch. Borussia Dortmund setzte sich im Abendspiel souverän mit 5:0 (2:0) bei Werder Bremen durch. 1899 Hoffenheim spielte 0:0 gegen Borussia Mönchengladbach, der VfL Wolfsburg schlug den VfB Stuttgart 2:0 (0:0). Außerdem trennten sich der FSV Mainz 05 und der SC Freiburg torlos.

Anzeige

Erste Saisonpleite für Barca - Rekord verspielt

San Sebastian (dpa) - Der bislang so souveräne Spitzenreiter FC Barcelona hat die erste Saisonpleite einstecken müssen. Das Starensemble um Weltfußballer Lionel Messi verlor bei Real Sociedad San Sebastian trotz einer 2:0-Führung noch 2:3, verpasste damit den elften Auswärtssieg in Serie und einen Rekord in der Meisterschaft. Eine derartige Bestmarke hatte es innerhalb einer Saison noch nicht gegeben. Trotzdem führt der Champions-League-Sieger von 2011, der die Hinrunde mit 18 Siegen in 19 Spielen abgeschlossen hatte, weiter unangefochten mit 55 Punkten die Tabelle an. Auf Platz zwei folgt Atletico Madrid (44), das am Sonntag auf UD Levante trifft.

Lazio ohne Klose nur remis: 2:2 in Palermo - Juve souverän

Palermo (dpa) - Ohne den verletzten Miroslav Klose ist Lazio Rom in der italienischen Serie A über ein Unentschieden bei US Palermo nicht hinausgekommen. Auf Sizilien erzielten am Samstagabend Sergio Floccari (10. Minute) und Hernanes (85.) per Strafstoß die Tore für die Römer. Palermo schlug innerhalb weniger Sekunden durch Arevalo Rios (70.) und Paulo Bruno Dybala (71.) zweimal zu. Spitzenreiter Juventus Turin setzte sich gegen Udinese Calcio souverän mit 4:0 (1:0) durch. Turin führt die Serie A mit 48 Punkten nun noch deutlicher vor Lazio (43) an.

Afrika-Cup: Südafrika zum Auftakt nur 0:0 gegen Kapverden

Johannesburg (dpa) - Mit einer Enttäuschung hat für Gastgeber Südafrika das Turnier um den Fußball-Afrika-Cup begonnen. Die «Bafana Bafana» musste sich am Samstag in Johannesburg im Eröffnungsspiel mit einem 0:0 gegen Außenseiter Kapverden zufriedengeben. Der Kontinental-Meister von 1996 blieb vor 80 000 fröstelnden Zuschauern im Nationalstadion vor allem in der Offensive praktisch alles schuldig. Auch im zweiten Gruppenspiel fielen keine Tore. Angola und Marokko spielten ebenfalls 0:0.

Kombinierer Frenzel gewinnt Weltcup - Edelmann Dritter

Seefeld (dpa) - Weltmeister Eric Frenzel hat den Weltcup der Nordischen Kombinierer in Seefeld gewonnen. Der Oberwiesenthaler verwies am Samstag nach einem Sprung und dem 10-Kilometer-Langlauf in 25:59,1 Minuten den Norweger Magnus Moan um 20,4 Sekunden auf Rang zwei. Dritter wurde Tino Edelmann aus Zella-Mehlis. Manuel Faißt aus Baiersbronn komplettierte als Elfter das hervorragende Abschneiden der DSV-Kombinierer, für die es der dritte Saisonerfolg war.

Russe Schipulin gewinnt auch Verfolgung - Birnbacher abgereist

Antholz (dpa) - Anton Schipulin hat beim Biathlon-Weltcup in Antholz das Verfolgungsrennen gewonnen. Der Russe leistete sich über die 12,5 Kilometer zwei Schießfehler und hatte am Ende Sekunden 22,4 Sekunden Vorsprung auf den Slowenen Jakov Fak, dem ein Fehler unterlief. Rang drei sicherte sich Daniel Mesotitsch aus Österreich Bester Deutscher war Florian Graf, der mit vier Strafrunden 28. wurde. Der Sprint-Vierte Andreas Birnbacher reiste wegen eines Magen-Darm-Infekts am Samstag ab und fehlt damit auch am Sonntag in der abschließenden Staffel (14.15 Uhr/ZDF und Eurosport).

Eisschnellläufer Samuel Schwarz verpasst Top-Ten-Platzierung

Calgary (dpa) - Samuel Schwarz hat den erstmaligen Sprung an die Spitze des Weltcup-Klassements der Eisschnellläufer über 1000 Meter deutlich verpasst. Der 29-jährige Berlin kam am Samstag in Calgary nach drei Podestplatzierungen in diesem Winter in 1:08,66 Minuten auf den zwölften Platz. Der Sieg ging in 1:07,49 an den Olympiasieger Shani Davis aus den USA. Der Niederländer Kjeld Nuis übernahm als Zweiter in 1:07,64 Minuten die Weltcup-Führung mit 390 Punkten. Bester Deutscher in Calgary war der Chemnitzer Nico Ihle, der in 1:08,52 Minuten Elfter wurde. Er blieb auch im Besitz seines drei Jahre alten deutschen Rekordes, der bei 1:07,87 Minuten steht.

Internationale Basketball-Auswahl brilliert bei Allstar Spiel

Nürnberg (dpa) - Die besten ausländischen Profis der Basketball Bundesliga haben der nationalen Auswahl beim prestigeträchtigen Allstar Spiel über weite Strecken eine Lehrstunde erteilt. Das vom Bamberger Meistertrainer Chris Fleming betreute Team setzte sich am Samstagabend in Nürnberg locker mit 113:95 (65:38) durch und gewann auch den fünften Vergleich bei der Showveranstaltung. Bester Werfer für die Internationalen war Center John Bryant von ratiopharm Ulm mit 19 Punkten, für die deutsche Mannschaft zeigte sich FC Bayerns Jan-Hendrik Jagla (20) vor 7413 Zuschauern am treffsichersten.

Kroatiens Handballer schlagen WM-Gastgeber Spanien

Madrid (dpa) - Kroatien hat bei der Handball-Weltmeisterschaft Gastgeber Spanien bezwungen und sich den ersten Platz in der Gruppe D gesichert. Der Olympia-Dritte setzte sich am Samstagabend in Madrid gegen die Spanier mit 27:25 (15:13) durch. Im Achtelfinale treffen die Kroaten nach der makellosen Bilanz von fünf Vorrundensiegen nun auf Weißrussland. Spaniens Kontrahent in der K.o.-Runde ist Serbien, das sich gegen Gruppensieger Slowenien mit 31:33 (16:19) geschlagen geben musste. Der Sieger dieser Partie wäre der deutsche Viertelfinalgegner, wenn das DHB-Team sein Achtelfinale gegen Mazedonien am Sonntag gewinnt.

Peterhansel gewinnt Rallye Dakar - Von Zitzewitz als Beifahrer 2.

Santiago de Chile (dpa) - Titelverteidiger Stephane Peterhansel hat erneut die Rallye Dakar gewonnen und sich zum Rekordsieger aufgeschwungen. Der Franzose verteidigte am Samstag auf der Schlussetappe nach Santiago de Chile als Tagesachter seinen Spitzenrang im Mini. Auf Platz zwei landete der Südafrikaner Giniel de Villiers mit seinem deutschen Beifahrer Dirk von Zitzewitz. Das Toyota-Duo konnte wie erwartet Peterhansel auf dem Weg von La Serena in die chilenische Hauptstadt nicht mehr abfangen. Auf dem Motorrad siegte in diesem Jahr erneut Peterhansels Landsmann Cyril Despres. Für ihn war es der fünfte Dakar-Sieg.

Weltmeister Loeb gewinnt erneut in Monte Carlo

Monte Carlo (dpa) - Sébastien Loeb hat zum siebten Mal die Rallye Monte Carlo gewonnen. Der Saisonauftakt zur Rallye-Weltmeisterschaft wurde vorzeitig vor noch zwei ausstehenden Entscheidungen wegen zu hohen Zuschaueraufkommens aus Sicherheitsgründen abgebrochen. Zum Zeitpunkt des Abbruchs führte der neunfache Rekord-Champion Loeb aus Frankreich in seinem Citroën DS3. Nach den 16 gewerteten von ursprünglich 18 geplanten Prüfungen hatte Loeb einen Vorsprung von 1:39,9 Minuten auf seinen Landsmann Sébstien Ogier im Polo R WRC Volkswagen

Verena Sailer mit Blitzstart in die Hallensaison

Sindelfingen (dpa) - Die frühere 100-Meter-Europameisterin Verena Sailer ist so schnell wie noch nie in die Hallensaison gestartet. Die 27-jährige Mannheimerin rannte beim Leichtathletik-Meeting am Samstag in Sindelfingen die 60 Meter bereits im Vorlauf in 7,20 Sekunden. Im Finale benötigte sie 7,25 und unterbot damit erneut die Norm (7,28) für die Hallen-Europameisterschaften Anfang März in Göteborg/Schweden. Bei den Männern gewann der Wattenscheider Christian Blum den Sprint in 6,81 Sekunden.

Olympia-Zweite Thiele holt deutschen Judo-Meistertitel

Riesa (dpa) - Die Olympia-Zweite Kerstin Thiele hat sich bei den deutschen Judo-Meisterschaften auf Anhieb den Titel in ihrer neuen Gewichtsklasse bis 78 Kilogramm gesichert. Die 26-Jährige bezwang am Samstag im Finale in Riesa Luise Malzahn. Dagegen musste der Olympia-Dritte Dimitri Peters eine Niederlage hinnehmen. Der 28-Jährige unterlag im Finale der Gewichtsklasse bis 100 Kilo Vorjahressieger Dino Pfeiffer. Im Leichtgewicht der Frauen sicherte sich die Münchnerin Kay Kraus den Titel.