weather-image

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

Offenbach sorgt für Pokalüberraschung

Berlin (dpa) - Der SC Freiburg, der FSV Mainz 05, Drittligist Kickers Offenbach und Rekordgewinner FC Bayern haben das Viertelfinale im DFB-Pokal erreicht. Die Offenbacher bezwangen am Dienstagabend Fortuna Düsseldorf mit 2:0. Bayern München setzte sich beim FC Augsburg nach Toren von Mario Gomez (26.) und Xherdan Shaqiri (85.) mit 2:0 durch. Mainz hatte zuvor Schalkes neuem Coach Jens Keller den Einstand vermasselt und den kriselnden Revier-Club beim 2:1 in Gelsenkirchen aus dem Pokal geworfen. Der SC Freiburg gewann das Baden-Derby beim Drittligisten Karlsruher SC mit 1:0.

Anzeige

Neureuther bei Hirscher-Sieg Zweiter in Madonna di Campiglio

Madonna di Campiglio (dpa) - Skirennfahrer Felix Neureuther hat beim Nacht-Slalom in Madonna di Campiglio mit Rang zwei und dem 16. Podestplatz seiner Karriere seine starke Form in der WM-Saison untermauert. Der 28-Jährige musste sich in Italien nur Marcel Hirscher aus Österreich geschlagen geben. Dritter wurde der Japaner Naoki Yuasa. Fritz Dopfer kam auf Rang 22.

Flensburg setzt Siegesserie fort: 33:24 in Lübbecke

Lübbecke (dpa) - Die SG Flensburg-Handewitt hat ihre Erfolgsserie in der Handball-Bundesliga fortgesetzt und den neunten Pflichtspielsieg nacheinander gefeiert. Der Meisterschaftszweite des Vorjahres gewann am Dienstagabend beim TuS N-Lübbecke mit 33:24 und festigte mit nunmehr 26:8 Punkten den dritten Platz in der Tabelle. Die Ostwestfalen hingegen kassierten die erste Heimniederlage und verloren sieben der vergangenen acht Spiele.

Zehn Siege am Stück: Krefeld stellt Clubrekord ein

Berlin (dpa) - Die Krefeld Pinguine sind die Mannschaft der Stunde in der Deutschen Eishockey Liga. Das Team vom Niederrhein stellte durch den 4:3-Sieg nach Verlängerung gegen Nürnberg durch den zehnten Sieg in Serie den eigenen Clubrekord ein. Neuer Tabellenführer sind die Mannheimer Adler. Der Vizemeister löste durch den 3:2-Sieg gegen Augsburg die Kölner Haie an der Spitze ab.

Peter Pacult neuer Cheftrainer bei Dynamo Dresden

Dresden (dpa) - Trainer Peter Pacult kehrt an die Elbe zurück. Der Österreicher erhält beim Fußball-Zweitligisten Dynamo Dresden einen Vertrag bis zum 30. Juni 2014. Der Kontrakt besitzt ausschließlich Gültigkeit für die 2. Bundesliga, teilte der Verein am Dienstag mit.

Russischer Geher Morosow wegen Dopings lebenslang gesperrt

Moskau (dpa) - Der russische Leichtathletikverband hat den Geher Sergej Morosow mit einer lebenslangen Dopingsperre belegt. Im Blutprofil des 24-Jährigen gebe es abnormale Abweichungen von den Werten im biologischen Pass des Sportlers, teilte die Anti-Doping-Kommission des Verbandes am Dienstag auf ihrer Internetseite mit.