weather-image
21°

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

0.0
0.0

Neureuther holt Rang sechs in Sölden


Sölden (dpa) - Mit einem zufriedenstellenden sechsten Platz ist Felix Neureuther in die neue Saison der alpinen Skirennfahrer gestartet. Der Routinier des Deutschen Skiverbands (DSV) untermauerte am Sonntag trotz großen Trainingsrückstands seinen Platz in der Weltspitze. Gegen die ersten Drei um Sieger Ted Ligety aus den USA, den Franzosen Thomas Fanara auf Rang zwei und Österreichs Weltcup-Gesamtsieger Marcel Hirscher als Dritten hatte die Konkurrenz diesmal keine Chance. «Für mich ist das wirklich super», sagte Neureuther in der ARD.

Gisdol in Hoffenheim im Wartestand: Treffen Hopp/Rosen ohne Ergebnis

Zuzenhausen (dpa) - Trainer Markus Gisdol wartet bei 1899 Hoffenheim weiter auf ein öffentliches Bekenntnis von Mäzen Dietmar Hopp. Ein Treffen zwischen Hopp und Sportchef Alexander Rosen am Samstag sei ergebnislos verlaufen, sagte am Sonntag ein Sprecher des krisengebeutelten Fußball-Bundesligisten und bestätigte einen Bericht der «Bild am Sonntag». «Wir haben über die Situation gesprochen und wollen das jetzt erstmal sacken lassen», erklärte Rosen dem Blatt. Gisdol hat zwar noch einen Vertrag bis 2018, muss aber nach nur sechs Punkten aus zehn Spielen und der 0:1-Niederlage am Freitagabend gegen den Hamburger SV um seinen Job bangen.

0:1 beim FC St. Pauli: SC Freiburg strauchelt im Zweitliga-Hit

Hamburg (dpa) - Der FC St. Pauli ist in der 2. Fußball-Bundesliga bis auf zwei Punkte an Spitzenreiter SC Freiburg herangerückt. Nach zuletzt drei Spielen ohne Sieg setzten sich die Hanseaten am Sonntag im Spitzenspiel durch ein Last-Minute-Tor von Marc Rzatkowski (90.+1) mit 1:0 (0:0) durch. Vor 29 546 Besuchern im ausverkauften Millerntor-Stadion hatte der SCF mehr Ballbesitz, St. Pauli erwies sich aber als zweikampfstärker und siegte nicht einmmal unverdient.

Verunglückter MotoGP-Pilot De Angelis kehrt nach San Marino zurück

Mibu/Rom (dpa) - Gut zwei Wochen nach seinem schweren Sturz in Japan soll Motorrad-Pilot Alex De Angelis nun in seine Heimat San Marino zurückkehren. «Ich bin sehr glücklich, nach Hause zurückzukehren und mit meiner Therapie zu beginnen», erklärte der 31-Jährige, der nach Angaben seines Teams am Sonntagmorgen das Krankenhaus im japanischen Mibu verlassen hatte. Er sollte zunächst nach Rom geflogen und von dort mit einem Privatjet weiter nach Rimini gebracht werden.

Springreiter Beerbaum gewinnt in Peking Großen Preis

Peking (dpa) - Springreiter Ludger Beerbaum hat den Großen Preis von Peking gewonnen. Im Sattel von Leonidas benötigte der viermalige Olympiasieger aus Riesenbeck am Sonntag im Stechen 37,10 Sekunden und siegte knapp vor seinem schwedischen Angestellten Henrik von Eckermann mit Cincitty (37,22). Vierter wurde Marco Kutscher aus Bad Essen mit Cinetto (37,86). Beerbaum ist bei dem Turnier im Olympiastadion von 2008 Mitveranstalter und hatte dort im Vorjahr Platz zwei belegt.

Paralympicssiegerin Buggenhagen holt 22. WM-Gold

Doha (dpa) - Die neunmalige Paralympicssiegerin Marianne Buggenhagen hat bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften der Behindertensportler in Katar Gold im Kugelstoßen geholt. Damit sicherte die 62 Jahre alte Berlinerin dem deutschen Team bereits die vierte Goldmedaille. Für Buggenhagen, die älteste Athletin der Welttitelkämpfe, ist es der 22. WM-Titel und ihre insgesamt 59. internationale Medaille.

Arne Gabius läuft deutschen Marathon-Rekord in Frankfurt

Frankfurt/Main (dpa) - Arne Gabius ist in Frankfurt wie angekündigt deutschen Marathon-Rekord gerannt. Der 34-Jährige vom LT Haspa Hamburg belegte am Sonntag über die 42,195 Kilometer in 2:08:33 Stunden den vierten Platz. Damit unterbot er die Uralt-Bestmarke des Dresdners Jörg Peter aus dem Jahr 1988 um 14 Sekunden. Der Mediziner gewann auch den Titel des deutschen Meisters und blieb deutlich unter der Olympia-Norm von 2:12:15 Stunden für Rio de Janeiro 2016. Damit qualifizierte sich Gabius als erster deutscher Marathonläufer für die Sommerspiele. Das Rennen in Frankfurt gewann der Äthiopier Sisay Lemma Kasaye in 2:06:26 Stunden.