weather-image
12°

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

0.0
0.0

Rummenigge beschwört Teamgeist: «Mannschaft macht das großartig»


Porto (dpa) - Inmitten der großen Verletztenmisere hat Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge vor dem Champions-League-Viertelfinale beim FC Porto den Teamgeist beim FC Bayern hervorgehoben. «Die Mannschaft macht das großartig. Sie holt sich zum Teil unglaublich viel Kraft, in dem sie sich mit diesem Teamgeist, mit diesem Spirit hochzieht», sagte der Vorstandschef des deutschen Fußball-Meisters am Dienstag vor dem Abflug. Die Münchner wollen am Mittwoch in Portugal den Grundstein für den Halbfinal-Einzug legen. «Man darf nicht vergessen, das ist eine Mannschaft, die bisher noch kein Spiel in der Champions-League-Saison verloren hat», mahnte Rummenigge.

Sulzer fällt für Eishockey-WM aus - Seidenberg und Hördler noch offen

Ravensburg (dpa) - Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft muss bei der Weltmeisterschaft in Prag auch auf Verteidiger Alexander Sulzer verzichten. Der Profi der Kölner Haie wurde nach seiner Verletzung nicht rechtzeitig fit, teilte der Deutsche Eishockey-Bund (DEB) am Dienstag mit. Vor den zwei Testspielen gegen Frankreich am Donnerstag in Füssen und Samstag in Ravensburg berief Bundestrainer Pat Cortina den Düsseldorfer Bernhard Ebner als einzigen neuen Spieler in seinen Kader, dafür wurde Benedikt Brückner vom EHC München gestrichen. Ob es NHL-Star Dennis Seidenberg und der letztjährige Kapitän Frank Hördler als Spitzen-Verteidiger zur WM schaffen, sei weiter offen.

Frank Kramer wird zur neuen Saison Trainer bei Fortuna Düsseldorf

Düsseldorf (dpa) - Frank Kramer wird wie erwartet zur kommenden Saison neuer Cheftrainer des Zweitligisten Fortuna Düsseldorf. Der 42 Jahre alte Fußball-Lehrer wird an diesem Mittwoch (12.00 Uhr) in Düsseldorf vorgestellt, teilten die Rheinländer am Dienstag mit. Kramer, der im Februar beim Liga-Konkurrenten Spvgg Greuther Fürth freigestellt worden war, tritt die Nachfolge des am 23. Februar beurlaubten Cheftrainers Oliver Reck sowie von Interimscoach Taskin Aksoy offiziell am 1. Juli an.

Robben startet Aufbautraining - Alaba mit lockerer Ausdauerübung

München (dpa) - Arjen Robben hat gut drei Wochen nach seinem Bauchmuskelriss das Aufbautraining aufgenommen. Während sich die Mannschaft des FC Bayern München am Dienstag auf das Viertelfinal-Hinspiel der Champions League beim FC Porto einstimmte, arbeitete der Niederländer in München erst hochintensiv auf dem Fahrradergometer und absolvierte anschließend auf dem Laufband noch eine lockere Einheit. Zwei Wochen nach seinem beim österreichischen Nationalteam erlittenen Innenbandriss im linken Knie startete David Alaba ein leichtes Ausdauertraining.

Norwegens Langlauf-Star Bjørgen macht weiter

Oslo (dpa) - Norwegens Ski-Star Marit Bjørgen denkt auch mit 35 Jahren noch nicht ans Aufhören. Die erfolgreichste Langläuferin der Geschichte will mindestens eine Saison weitermachen. Das kündigte sie im norwegischen Fernsehen an. «Ich habe den Frühling genutzt, um darüber nachzudenken und bin mir sicher, dass ich hundertprozentig vorbereitet bin und den nötigen Einsatz mitbringe, um meine Karriere fortzusetzen», sagte Bjørgen am späten Montagabend. Sich ein weiteres Jahr vorzunehmen sei der Schlüssel, um «voll motiviert» zu bleiben, sagte die sechsfache Olympiasiegerin und 14-fache Weltmeisterin.

Tennisprofi Struff in Monte Carlo in Runde eins ausgeschieden

Monte Carlo (dpa) - Tennisprofi Jan-Lennard Struff ist beim Masters von Monte Carlo in der ersten Runde ausgeschieden. Der 24 Jahre alte Warsteiner unterlag am Dienstag dem an Nummer elf gesetzten Franzosen Jo-Wilfried Tsonga mit 4:6, 4:6. Nach 76 Minuten war das hochkarätige ATP-Turnier im Fürstentum für Struff wieder zu Ende. Vor Struff war bei dem mit 3,83 Millionen Euro dotierten Sandplatzevent schon Benjamin Becker im Auftaktmatch gescheitert.

HSV-Profi Jansen vor Comeback im Nordderby gegen Bremen

Hamburg (dpa) - Fußball-Nationalspieler Marcell Jansen steht dem Hamburger SV im Bundesliga-Nordderby am Sonntag bei Werder Bremen wieder zur Verfügung. «Ja, ich habe einige gute Trainingseinheiten hinter mir und kann spielen», sagte der 29 Jahre alte Abwehr- und Mittelfeldakteur nach der ersten Trainingseinheit am Dienstag. Jansen, der einen Muskelfaserriss auskuriert hat, könnte im Derby anstelle von Matthias Ostrzolek als Linksverteidiger auflaufen.

Woltering gegen Althaus: Deutsches Halbfinal-Duell in Königsklasse

Budapest (dpa) - In der Handball-Champions League der Frauen kommt es bereits im Halbfinale zum Duell der deutschen Nationalspielerinnen Clara Woltering und Anja Althaus. Torhüterin Woltering trifft beim Endrundenturnier Final4 am 9./10. Mai in Budapest mit ihrem Club Buducnost Podgorica aus Montenegro auf Vardar Skopje aus Mazedonien mit Kreisläuferin Althaus. Das ergab die Auslosung am Dienstag in Budapest. Im zweiten Halbfinale spielen Larvik HK aus Norwegen und Dinamo-Sinara Wolgograd aus Russland um den Einzug ins Endspiel.

Preisgeld für Tennisprofis bei French Open steigt auf 28 Millionen

Paris (dpa) - Die Tennisprofis dürfen sich bei den French Open erneut über eine kräftige Erhöhung des Preisgelds freuen. Beim zweiten Grand-Slam-Turnier der Saison werden 28 Millionen Euro ausgeschüttet. Im vergangenen Jahr waren es noch 25 Millionen Euro. Die Sieger erhalten in Paris jeweils 1,8 Millionen Euro und damit 150 000 Euro mehr als 2014. Die Final-Verlierer bekommen 900 000 Euro, das sind 75 000 Euro mehr als im Vorjahr. Auch die Verlierer der ersten Turnierwoche profitieren von der Steigerung des Preisgelds. Das Turnier findet vom 19. Mai bis zum 7. Juni statt.

Ohne Nowitzki und Schröder: Niederlagen für Dallas und Atlanta

Washington (dpa) - Ohne Dirk Nowitzki und Dennis Schröder haben die Dallas Mavericks und die Atlanta Hawks Niederlagen in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA kassiert. Dallas verlor am Montag (Ortszeit) mit 92:109 bei den Utah Jazz. Atlanta musste eine 108:112-Heimniederlage gegen die New York Knicks hinnehmen. Unmittelbar vor dem Playoff-Auftakt wurden Nowitzki und Schröder geschont. Sowohl Dallas als auch Atlanta haben ihren Platz in den Playoffs sicher.