weather-image
29°

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

0.0
0.0

Kaiserslautern bleibt auf Bundesliga-Kurs: 1:1 gegen Düsseldorf


Düsseldorf (dpa) - Der 1. FC Kaiserslautern befindet sich in der 2. Fußball-Bundesliga weiter auf Aufstiegskurs. Die Pfälzer verdrängten am Montag durch das 1:1 (1:0) bei Fortuna Düsseldorf den SV Darmstadt 98 wieder von Platz zwei und blieben auch im sechsten Spiel hintereinander ohne Niederlage. Vor 28 344 Zuschauern glich der Düsseldorfer Michael Liendl erst in der 90. Minute per Foulelfmeter die Führung der Pfälzer durch Simon Zoller (8.) aus. Fortuna verpasste die Gelegenheit, die Distanz zu den vorderen Rängen entscheidend zu verkürzen und bleibt auf dem siebten Tabellenplatz.

Berater Meinking: Thomas Tuchel geht nicht als Soforthelfer zum HSV

Hamburg (dpa) - Trainer-Wunschkandidat Thomas Tuchel steht dem abstiegsbedrohten Fußball-Bundesligisten Hamburger SV zumindest als Soforthelfer nicht zur Verfügung. «Thomas hat mit Mainz 05 eine Vereinbarung getroffen, die vorsieht, dass er erst in der kommenden Saison wieder einsteigen kann. Und er will sich an diese Vereinbarung halten, sagte Tuchels Berater Olaf Meinking am Montag der Deutschen Presse-Agentur. Der Hamburger Rechtsanwalt, der Tuchel in der Karriereplanung berät, bestätigte aber Tuchels generelles Interesse an dem HSV-Trainerjob.

FC Chelsea gewinnt UEFA-Youth-League

Nyon (dpa) - Der FC Chelsea hat zum ersten Mal die UEFA-Youth-League für U-19-Mannschaften gewonnen. Die Londoner besiegten am Montag im Endspiel in Nyon Schachtjor Donezk mit 3:2 (1:1) und traten damit die Nachfolge von Vorjahressieger FC Barcelona an. Isaiah Brown (7./55.) und Dominic Solanke (47.) erzielten die Treffer für Chelsea. Für das Team aus der Ukraine waren Andreas Christensen (37.) per Eigentor und Viktor Kowalenko (90.+2) erfolgreich. Der FC Schalke 04 war als letzter deutscher Vertreter im Achtelfinale des Nachwuchs-Wettbewerbs der Champions League an Manchester City gescheitert.

DOSB und Hamburg werben für Olympia-Konzept - auch im Ausland

Hamburg (dpa) - Spitzenvertreter des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) und aus Hamburg wollen in den kommenden Monaten für das Olympia-Konzept der Stadt verstärkt im Ausland werben. Er werde die Hamburger Bewerbung in zehn Tagen im russischen Sotschi bei der Sportmesse «Sport Accord» Mitgliedern des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) in Einzelgesprächen präsentieren, kündigte DOSB-Präsident Alfons Hörmann am Montag in Hamburg an. Danach werde er dies in Baku (Aserbaidschan) bei den ersten «European Games» leisten. Hörmann: «So geht es im Monatsrhythmus zu Veranstaltungen.»

Pepsi löst Coca-Cola als Marketing-Partner der NBA ab

New York (dpa) - Pepsi löst seinen Rivalen Coca-Cola nach 28 Jahren als Marketing-Partner der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA ab. Den ab der neuen Saison gültigen neuen Deal mit dem Getränkehersteller stellte die NBA am Montag in New York vor. Über den finanziellen Rahmen der Vereinbarung, die auch für die Frauen-Liga WNBA und den US-Verband Gültigkeit hat, wurde zunächst nichts bekannt. Die Partnerschaft soll sich auf den amerikanischen und den chinesischen Markt erstrecken, wo die NBA immer populärer wird. Coca-Cola kündigte derweil an, dass die Zusammenarbeit mit einzelnen Spielern und Teams der NBA fortgesetzt werde.

Gewichtheberin Kostova gewinnt zweites EM-Gold für Aserbaidschan

Tiflis (dpa) - Boyanka Kostova hat bei den Europameisterschaften in Tiflis den zweiten EM-Titel für die Gewichtheber aus Aserbaidschan gewonnen. Die gebürtige Bulgarin entschied am Montagabend die Konkurrenz in der Klasse bis 58 Kilo mit dem Europarekord im Zweikampf von 246 Kilo (Reißen: 109/Stoßen: 137) souverän für sich. Zweite wurde Irina Lepsa aus Rumänien mit 205 Kilo (91/114) vor der Polin Aleksandra Klejnowska, die 202 Kilo (89/113) bewältigte. Deutsche Athletinnen waren in diesem Limit nicht am Start.

Tennisprofis Maria und Pfizenmaier in Bogota eine Runde weiter

Bogota (dpa) - Die deutschen Tennisspielerinnen Tatjana Maria und Dinah Pfizenmaier haben beim WTA-Turnier in Bogota die zweite Runde erreicht. Die 27-jährige Maria aus Bad Saulgau gewann am Montag ihr Auftaktmatch gegen die Kolumbianerin Yuliana Lizarazo mit 6:3, 6:2. Die 23-Jährige Pfizenmaier setzte sich mit 6:2, 7:5 gegen die 21 Jahre ältere Japanerin Kimiko Date-Krumm durch.