weather-image
29°

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

0.0
0.0

ALBA Berlin verpasst Einzug in Euroleague-Viertelfinale


Berlin (dpa) - Basketball-Bundesligist ALBA Berlin hat den historischen Einzug ins Viertelfinale der Euroleague verpasst. Der Hauptstadtclub verlor am Donnerstag zum Abschluss der Zwischenrunde mit 64:73 (34:41) gegen Titelverteidiger Maccabi Tel Aviv. Damit hat weiterhin noch kein deutsches Team die Runde der besten Acht der im Jahr 2000 gegründeten Liga erreicht. Zwei Tage vor dem Pokal-Halbfinale gegen die Brose Baskets waren Alex Renfroe, Jamel McLean und Leon Radosevic mit jeweils zehn Punkten beste ALBA-Werfer. Im Vorgängerwettbewerb stand ALBA zuletzt 1998 unter den besten acht Teams Europas.

Golfstar Kaymer verpasst guten Auftakt ins 79. Masters

Augusta (dpa) - Deutschlands Golfstar Martin Kaymer hat einen guten Start in das 79. Masters verpasst. Der US-Open-Sieger spielte am Donnerstag zum Auftakt des ersten Major-Turniers des Jahres nur eine 76er Runde. Bei seinem achten Auftritt im Augusta National Golf Club gelang dem 30-Jährigen aus Mettmann nur ein Birdie. Ein besserer Start gelang dem Routinier und zweimaligen Masters-Champion Bernhard Langer. Der 57-Jährige aus Anhausen spielte eine 73er Runde zum Auftakt.

Lagen-Meister Heidtmann stark - Zweitbeste Zeit des Jahres

Berlin (dpa) - Bei den deutschen Schwimm-Meisterschaften in Berlin hat Jacob Heidtmann über 400 Meter Lagen die weltweit zweitschnellste Zeit des Jahres erzielt. Der EM-Sechste aus Elmshorn schlug am Donnerstag in 4:13,28 Minuten an und steigerte seine erst im Vorlauf aufgestellte persönliche Bestzeit um fast vier Sekunden. Auch der 17-jährige Potsdamer Johannes Hintze und der Mainzer Kevin Wedel blieben ebenso unter der WM-Norm wie Titelverteidigerin Franziska Hentke (Magdeburg) bei den Frauen.

Kerber und Petkovic in Charleston weiter - Aus für Barthel

Charleston (dpa) - Angelique Kerber und Andrea Petkovic sind beim WTA-Tennisturnier in Charleston ins Viertelfinale eingezogen. Die Linkshänderin Kerber gewann am Donnerstag in genau einer Stunde gegen die Spanierin Lara Arruabarrena 6:3, 6:0. Petkovic setzte sich gegen Madsion Brengle mit 6:4, 6:4 durch und revanchierte sich für die überraschende Erstrundenniederlage gegen die Amerikanerin bei den Australian Open im Januar. Ausgeschieden ist dagegen Mona Barthel. Die 24-Jährige aus Neumünster gab in ihrem Achtelfinale gegen die Amerikanerin Lauren Davis beim Stand von 4:6, 0:3 wegen Unwohlseins auf.

Drei Wochen vor WM-Start: Eishockey-Team verliert erneut

Lahti (dpa) - Deutschlands Eishockey-Team hat in der WM-Vorbereitung eine weitere Niederlage kassiert. Die junge und aktuell noch stark ersatzgeschwächte Auswahl von Bundestrainer Pat Cortina verlor am Donnerstag in Lahti bei Vize-Weltmeister Finnland mit 0:4 (0:0, 0:2, 0:2). Für das Team des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) war es im dritten Spiel die dritte Niederlage. Petri Kontiola (24. Minute) und Antti Pihlström (35.) aus der osteuropäischen Eliteliga KHL sowie die beide in Lausanne aktiven Ossi Louhivaara (55.) und Juha-Pekka Hytönen (58.) trafen für die Finnen.

Berlin Volleys ziehen ins Endspiel ein - Klarer Sieg gegen Düren

Berlin (dpa) - Die Berlin Volleys stehen zum fünften Mal in Serie im Playoff-Endspiel um die deutsche Volleyball-Meisterschaft. Im Halbfinale gegen die SWD powervolleys Düren behauptete sich der Titelverteidiger am Donnerstagabend mit 3:0 (25:20, 25:21, 25:23) und verbuchte damit in der Serie Best of five im dritten Spiel gegen die Rheinländer innerhalb von nur einer Woche den noch fehlenden dritten Sieg. Gegner im Finale ist wie in den vergangenen beiden Jahren der Dauerrivale VfB Friedrichshafen, der sich gegen die SVG Lüneburg ebenfalls mit 3:0-Siegen durchgesetzt hatte.