weather-image
26°

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

Fußball-Idol Helmut Haller gestorben


Augsburg (dpa) - Der frühere Fußball-Nationalspieler Helmut Haller ist tot. Der Vize-Weltmeister von 1966 starb am Donnerstag im Alter von 73 Jahren, wie ein Freund der Familie sowie ein Sprecher von Hallers früherem Verein FC Augsburg bestätigten. Haller sei friedlich im Kreis der Familie verstorben, berichtete sein guter Bekannter Josef Fuchs. Der ehemalige offensive Mittelfeldspieler, der sich zuletzt aus der Öffentlichkeit zurückgezogen hatte, trug insgesamt 33 Mal das deutsche Trikot. Haller war einer der ersten deutschen Fußballer, die in der italienischen Serie A zum Weltstar reiften.

U 19-Fußballer starten mit Sieg in EM-Qualifikation

Bascharage/Luxemburg (dpa) - Die deutschen U-19-Fußballer sind erfolgreich in die erste Qualifikationsrunde zur EM 2013 gestartet. Die Mannschaft von Trainer Christian Ziege gewann die Auftaktpartie des Vierer-Turniers in Luxemburg gegen Mazedonien mit 5:0 (1:0). Im Stadion Karjenger Dribbel erzielten Dominik Kohr (Bayer Leverkusen/2), Samed Yesil (FC Liverpool), Sebastian Kerk (SC Freiburg) und Marcel Kärcher (Mainz 05) die deutschen Treffer.

Welt-Anti-Doping-Agentur lobt USADA für Armstrong-Ermittlung

Berlin (dpa) - Die Welt-Anti-Doping-Agentur WADA hat die amerikanischen Dopingjäger für ihren «Mut und Entschlossenheit» in den Ermittlungen gegen Lance Armstrong gelobt. «Die WADA begrüßt die völlig durchdachte Entscheidung der US-Anti-Doping-Agentur USADA in Bezug auf den Fall Lance Armstrong», sagte WADA-Präsident John Fahey.

THW Kiel gewinnt auch drittes Spiel der Champions League

Kiel (dpa) - Der THW Kiel hat seine weiße Weste in der Champions League bewahrt. Im dritten Spiel der Vorrundengruppe B feierte der deutsche Handball-Rekordmeister seinen dritten Sieg. Der rumänische Meister HCM Constanta war beim 35:14 (16:7) des Titelverteidigers ohne Chance. Momir Ilic (5/2) und Daniel Narcisse (5) für den THW sowie Branislaw Angelowski (4) für das Team von der Schwarzmeer-Küste waren die besten Werfer in einem einseitigen Match.

Tommy Haas erreicht Viertelfinale in Shanghai - Petkovic verliert

Shanghai (dpa) - Tommy Haas ist beim Masters-Turnier von Shanghai ins Viertelfinale eingezogen. Der gebürtige Hamburger Tennisprofi gewann gegen den an Nummer sechs gesetzten Serben Janko Tipsarevic klar mit 6:2, 6:1. In der Runde der besten Acht trifft Haas nun auf Australian-Open-Sieger Novak Djokovic. Andrea Petkovic ist in Linz dagegen im Achtelfinale ausgeschieden. Die Darmstädterin unterlag der an Nummer zwei gesetzten Ana Ivanovic aus Serbien mit 4:6, 3:6.

DOSB-Präsident Thomas Bach begrüßt Interesse an Olympia

München (dpa) - DOSB-Präsident Thomas Bach hat die jüngsten Diskussionen um eine erneute Münchner Olympia-Bewerbung begrüßt, aber vor überstürztem Handeln gewarnt. «Wir freuen uns über das Interesse an Olympia», sagte der deutsche Ober-Olympier der Nachrichtenagentur dpa. «Den richtigen Zeitpunkt für ein Bürgerbegehren zu finden, ist allerdings Aufgabe der Stadtpolitik.» Der Münchner Stadtrat Mario Schmidbauer (CSU) will in der kommenden Woche ein Bürgerbegehren für eine Bewerbung um die Winterspiele 2022 starten.