weather-image
29°

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

0.0
0.0

Paralympics: Russlands Fußballer gewinnen letzte Goldmedaille


London (dpa) - Die Fußballer aus Russland haben bei den Paralympics in London die 503. und damit letzte Goldmedaille gewonnen. Im Finale des Wettbewerbs «7-a-side», bei dem pro Team sieben Spieler mit Gehschwierigkeiten oder Kinderlähmung starten, siegten die Russen am Sonntag mit 1:0 gegen die Ukraine. Im Medaillenspiegel setzte sich China mit 231 Mal Edelmetall (95 Gold, 71 Silber, 65 Bronze) überlegen durch. Deutschland belegte mit 18 Gold-, 26 Silber- und 22 Bronzemedaillen Platz acht.

Zweiter Vuelta-Triumph für Contador - Fünfter Erfolg für Degenkolb

Madrid (dpa) - Radprofi Alberto Contador hat zum zweiten Mal seit 2008 die Spanien-Rundfahrt gewonnen. In der Endabrechnung verwies der Spanier, der erst im August aus seiner Dopingsperre zurückgekehrt war, seine Landsleute Alejandro Valverde (+1:16 Minuten zurück) und Joaquin Rodriguez (+1:37) auf die Plätze. Den Schlusspunkt setzte am Sonntag John Degenkolb aus Gera mit seinem fünften Etappensieg. Der 23-jährige Thüringer gewann das Vuelta-Finale nach 115 Kilometern im Massensprint vor den Italienern Elia Viviani und Daniele Benatti.

Abwehrspieler Schmelzer am Sonntag wieder im DFB-Training

Barsinghausen (dpa) - Marcel Schmelzer ist ins Training der deutschen Fußball-Nationalmannschaft zurückgekehrt. Der Dortmunder Abwehrspieler stand wie alle anderen 21 Akteure, die Löw für das zweite WM-Qualifikationsspiel am Dienstag in Wien gegen Österreich zur Verfügung hat, am Sonntagabend in Barsinghausen auf dem Übungsplatz. Schmelzer laborierte an einer Fußprellung. Kann der 24-Jährige nicht spielen, würde wie beim 3:0-Sieg gegen die Färöer der Münchner Holger Badstuber als linker Verteidiger auflaufen.

Tennisduell in New York: Djokovic und Murray im Finale der US Open

New York (dpa) - Titelverteidiger Novak Djokovic und Olympiasieger Andy Murray bestreiten an diesem Montag das Finale der US Open. Djokovic setzte sich am Sonntag in seinem tags zuvor wegen einer Unwetterwarnung abgebrochenen Halbfinale gegen den Spanier David Ferrer mit 2:6, 6:1, 6:4, 6:2 durch. Der Weltranglisten-Zweite aus Serbien steht damit zum dritten Mal nacheinander im Endspiel des Grand-Slam-Turniers in New York. Murray hatte tags zuvor den Tschechen Tomas Berdych bezwungen und wird in der neuen Weltrangliste den verletzt fehlenden Rafael Nadal von Platz drei verdrängen.

Italienerinnen Errani/Vinci gewinnen Doppel-Titel bei US Open

New York (dpa) - Die Italienerinnen Sara Errani und Roberta Vinci haben bei den US Open den Titel im Doppel gewonnen. Das an Nummer zwei gesetzte Duo setzte sich am Sonntag in New York mit 6:4, 6:2 gegen Andrea Hlavackova und Lucie Hradecka aus Tschechien durch. Für Errani/Vinci ist es der zweite Titel bei einem Grand-Slam- Tennisturnier nach den French Open in diesem Jahr.

HSV-Handballer in der Champions League - Sieg nach Verlängerung

Hamburg (dpa) - Die Handballer des HSV Hamburg haben zum sechsten Mal in Serie die Champions League erreicht. Die Hanseaten gewannen am Sonntag das Finale des Wildcard-Turniers gegen den französischen Gastgeber Saint-Raphaël Var Handball nach Verlängerung mit 32:31 (27:27,13:15). Matchwinner für Hamburg war Blazenko Lackovic, der 40 Sekunden vor Schluss zum 32:31 traf und wenig später die letzte Angriffsaktion der Franzosen unterband. Treffsicherster Akteur des HSV war Hans Lindberg mit acht Toren.

Deutsche Volleyballer holen dritten Sieg in EM-Qualifikation

Charkow (dpa) - Leicht und locker haben die deutschen Volleyballer auch ihre dritte Hürde auf dem Weg zur EM-Endrunde 2013 gemeistert. Der Olympia-Fünfte bezwang am Sonntag im ukrainischen Charkow Außenseiter Schweden mit 3:0 (25:22, 25:20, 25:19) und hat damit vor der zweiten Qualifikationsrunde in der kommenden Woche beste Chancen auf den Sprung zu den Titelkämpfen in Polen und Dänemark. Zuvor hatten die Männer des Deutschen Volleyball-Verbandes bereits die Ukraine und Slowenien besiegt.

Kaymer beendet Golf-Turnier in Hilversum als 21. - Hanson siegt

Hilversum (dpa) - Martin Kaymer hat bei seinem Comeback ein Top-Resultat verpasst. Nach der dreiwöchigen Turnierpause reichte es für den 27-jährigen Düsseldorfer beim Golf-Turnier in Hilversum mit insgesamt 275 Schlägen nur zum geteilten 21. Platz. Den Siegerscheck in Höhe von 300 000 Euro sicherte sich der Schwede Peter Hanson. Mit 266 Schlägen gewann der 34 Jahre alte Ryder-Cup-Spieler am Sonntag die mit 1,8 Millionen Euro dotierte Veranstaltung der Europa Tour vor dem Spanier Pablo Larrazábal und dem Schotten Richie Ramsay, die beide zwei Schläge mehr brauchten.

Marcus Ehning gewinnt mit Küchengirl Großen Preis in Paderborn

Paderborn (dpa) - Springreiter Marcus Ehning hat mit seinem Pferd Küchengirl am Sonntag in Paderborn den Großen Preis und damit knapp 20 000 Euro gewonnen. Der 38-Jährige aus Borken blieb im zweiten Umlauf mit der schnellsten Zeit von 38,59 Sekunden fehlerfrei. Zweiter wurde David Will aus Pfungstadt mit Colorit Will (0/39,75). Rang drei ging an Luciana Diniz aus Portugal mit Lennox (0/39,95).

Auch Verteidiger Terry fehlt England für Ukraine-Spiel

London (dpa) - Die englische Fußball-Nationalmannschaft muss in ihrem zweiten WM-Qualifikationsspiel am Dienstag gegen die Ukraine auch auf Innenverteidiger John Terry verzichten. Wie der englische Verband am Sonntag mitteilte, fehlt der Profi von Champions-League-Sieger FC Chelsea wegen einer Knöchelverletzung. Er ist bereits zu seinem Londoner Club zurückgekehrt. Zuvor hatte schon Linksverteidiger Ashley Cole wegen Knöchelbeschwerden abgesagt.

Früherer Box-Europameister Peter Hussing gestorben

Brachbach/Düsseldorf (dpa) - Deutschlands Boxsport-Freunde trauern um Peter Hussing. Der Olympia-Dritte von 1972 in München und Europameister von 1979 in Köln ist im Alter von 64 Jahren gestorben. Der «Bär von Brachbach», wie der aus dem Siegerland stammende Schwergewichtskämpfer genannt wurde, erlag bereits am Samstag nach Angaben des Niederrheinischen Amateur-Box-Verband (NABV) einer schweren Krankheit.