weather-image
18°

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

Bayern stellt mit Sieg über Augsburg Rekord auf - Dortmund verliert

Berlin (dpa) - Bayern München hat am zwölften Spieltag der Fußball-Bundesliga die Tabellenführung ausgebaut und den Uralt-Rekord des Hamburger SV verbessert. Die Münchner gewannen am Samstag mit 3:0 (2:0) gegen den FC Augsburg und sind nun seit 37 Liga-Begegnungen ohne Niederlage. Durch die überraschende 1:2 (1:0)-Niederlage von Borussia Dortmund beim VfL Wolfsburg liegt die Mannschaft von Trainer Pep Guardiola zudem nun vier Punkte vor dem Verfolger. Der Tabellen-Dritte Bayer Leverkusen kam in einer turbulenten Partie zu einem 5:3 (2:1) gegen den Hamburger SV.

Anzeige

Alpenverein gegen Olympische Winterspiele in bayerischen Alpen

Ulm (dpa) - Der Deutsche Alpenverein (DAV) hat sich auf seiner Hauptversammlung in Ulm mit großer Mehrheit gegen Olympische Winterspiele 2022 in den bayerischen Alpen ausgesprochen. Grund seien vor allem die nötigen Eingriffe in die Natur, teilte Präsident Josef Klenner am Samstagabend nach der Sitzung mit. Falls die Bürgerentscheide am Sonntag positiv ausgehen, wolle der DAV aber an der Bewerbung mitwirken und seine Kompetenz als Naturschutzverband einbringen. Rund 70 Prozent der mehr als 600 Delegierten stimmten nach mehrstündiger Debatte für einen entsprechenden Antrag.

Blatter schließt Verlegung der WM 2022 in den Januar/Februar aus

Berlin (dpa) - FIFA-Präsident Joseph Blatter hat eine Verlegung der umstrittenen Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in die Wintermonate Januar oder Februar ausgeschlossen. «Das Konsultationsverfahren muss weitergehen, aber Januar/Februar ist wegen der Überschneidung mit den Olympischen Spielen ausgeschlossen», twitterte Blatter nach einem Treffen mit dem Emir Hamad Al Thani in Doha/Katar. Damit wäre ein Termin im November oder Dezember 2022 realistischer, sollte die WM tatsächlich in den Winter verlegt werden.

Deutsches Eishockey-Team spielt gegen USA um Turniersieg

München (dpa) - Die deutschen Eishockey-Cracks spielen beim Deutschland Cup am Sonntag im direkten Duell gegen die USA um den Turniersieg. Die US-Boys gewannen am Samstagabend nach 2:4-Rückstand noch mit 5:4 gegen die Schweiz. Vor dem letzten Spieltag haben Deutschland und die USA nach zwei Spielen jeweils vier Punkte. Am Sonntag (16.45 Uhr/Sport1) treffen beide Teams im letzten Turnierspiel aufeinander.

Federer zieht in London ins Halbfinale ein - Sieg gegen del Potro

London (dpa) - Die langjährige Nummer eins Roger Federer hat bei der Tennis-WM in London als letzter Spieler das Halbfinale erreicht. Der 32-jährige Schweizer setzte sich am Samstag in einer engen Partie mit 4:6, 7:6 (7:2), 7:5 gegen Juan Martin del Potro durch und zog damit bei seiner zwölften Teilnahme an den ATP Finals zum elften Mal in die Vorschlussrunde ein. Federer bekommt es am Sonntag mit dem spanischen Weltranglisten-Ersten Rafael Nadal zu tun, die zweite Vorschlussrundenpartie bestreiten der Serbe Novak Djokovic und Federers Landsmann Stanislas Wawrinka.

Bonner Basketballer bleiben Bayern auf den Fersen

Frankfurt/Main (dpa) - Die Telekom Baskets Bonn haben die Auswärtsaufgabe bei den Skyliners Frankfurt souverän gelöst und bleiben in der Basketball-Bundesliga erster Verfolger von Spitzenreiter Bayern München. Der Tabellenzweite landete am Samstag einen ungefährdeten 89:67-Erfolg und schraubte sein Konto auf 14:2 Punkte hoch. Die gleiche Ausbeute können die Artland Dragons nach einem 76:67 gegen TBB Trier vorweisen. Auch die EWE Baskets Oldenburg (12:2) mischen dank eines 96:60-Kantersieges bei den Tigers Tübingen weiter kräftig in der Spitzengruppe mit.

Pechstein bucht Olympia-Ticket als Achte über 1500 Meter

Calgary (dpa) - Claudia Pechstein hat am Samstag beim Eisschnelllauf-Weltcup in Calgary ihre gute Frühform auch über 1500 Meter unterstrichen. Die 41 Jahre alte Berlinerin lief gleich im ersten Paar 1:55,22 Minuten und belegte damit den achten Platz. Damit schaffte sie nach ihrem Vortagserfolg über 3000 Meter auch auf der Mittelstrecke die Norm des Deutschen Olympischen Sportbundes für die Winterspiele in Sotschi.

Achtelfinal-Hinspiel: Wolfsburg gewinnt 2:1 in Malmö

Malmö (dpa) - Die Fußball-Frauen des VfL Wolfsburg haben das Achtelfinal-Hinspiel in der Champions League bei Malmö WFC gewonnen. Der Titelverteidiger setzte sich Samstag mit 2:1 (1:0) beim schwedischen Meister durch und kann dank der Treffer von Alexandra Popp (34. Minute) und Martina Müller (84./Foulelfmeter) beruhigt das Rückspiel am 13. November (19.00 Uhr) im VfL-Stadion angehen.

Bayer-Handballerinnen siegen souverän im EHF-Pokal

Wuppertal (dpa) - Die Handballerinnen von Bayer Leverkusen haben die Tür zum Achtelfinale des EHF-Pokals weit aufgestoßen. Im Hinspiel der 3. Runde setzte sich die Mannschaft von Trainerin Heike Ahlgrimm am Samstag deutlich mit 43:28 (22:16) gegen den portugiesischen Meister Alavarium Aveiro durch. Beste Bayer-Werferinnen waren Anne Jochin und Johanna Heldmann mit jeweils acht Toren. Da die Gäste aus Portugal ihr Heimrecht abgetreten und das Hinspiel am Samstag in Wuppertal ausgetragen haben, findet das Rückspiel bereits am morgigen Sonntag (16.00 Uhr) in Leverkusen statt.

Olympiasieger Dong Dong holt WM-Titel auf dem Trampolin

Sofia (dpa) - Olympiasieger Dong Dong hat am Samstag bei den Weltmeisterschaften der Trampolin-Turner in Sofia die Überlegenheit der Chinesen erneut untermauert. Er gewann in der olympischen Einzelkonkurrenz mit 60,795 Punkten vor seinem Landsmann Tu Xiao (60,580) den Titel. Mit gehörigem Abstand folgte der Russe Sergej Asarian (58,900) auf dem Bronzeplatz.