weather-image

Djokovic folgt Nadal ins Halbfinale der ATP-WM

London (dpa) - Der Weltranglistenzweite Novak Djokovic hat nach Rafael Nadal als zweiter Spieler das Halbfinale bei der ATP-WM in London erreicht. Der Serbe bezwang den Argentinier Juan Martin del Potro 6:3, 3:6, 6:3 und holte seinen zweiten Sieg in Gruppe B.

Siegreich
Novak Djokovich zog im dritten Satz noch mal an. Foto: Facundo Arrizabalaga Foto: dpa

Zuvor hatte die frühere Nummer eins Roger Federer den Franzosen Richard Gasquet in zwei Sätzen 6:4, 6:3 besiegt und die Chance auf das Halbfinale gewahrt.

Anzeige

Djokovic verbuchte den 19. Sieg in Serie seit dem verlorenen US-Open-Finale gegen Nadal. Im direkten Duell mit del Potro war es für den Serben der 11. Sieg im 14. Aufeinandertreffen. Ähnlich eindrucksvoll ist die Bilanz von Federer gegen Gasquet, der im Spiel gegen den Schweizer zum elften Mal im 13. Duell als Verlierer den Platz verließ.

Damit kommt es für Federer nun gegen del Potro zum kleinen Endspiel im Kampf um das Halbfinal-Ticket. In Gruppe A hatte Nadal mit zwei Siegen das Weiterkommen geschafft.

Gruppen bei den ATP-Finals