weather-image

Dieselspur bringt Motorradfahrerin zu Sturz – verletzt

1.0
1.0
Bildtext einblenden
Foto: Symbolbild, dpa/Carsten Rehder

Bayerisch Gmain – Vermutlich ein zu voll gefüllter Dieseltank führt am Dienstagabend zu einem Motorradsturz mit einer leichtverletzten Beifahrerin.


Der 60-jährige Motorradfahrer mit seiner 56-jährigen Sozia, beide aus Salzburg, waren auf der kurvigen B 20 am Hallthurm. Die plötzlich in der steilen Linkskurve auftretende Ölspur erkannte der Motorradfahrer zu spät und stürzte. Die Sozia fiel auf ein Bein und musste in die Kreisklinik Krankenhaus Bad Reichenhall eingeliefert werden. Das Motorrad wurde nur leicht beschädigt.