weather-image

Die Sieger der »Watzmanngams«

Schönau am Königssee (cw) – Bei der 45. Watzmanngams von Kühroint ins Watzmannkar, liefen die drei Favoriten Toni Palzer vom SK Ramsau/Red Bull als Erster, Stefan Knopf vom DAV Skitourenteam Berchtesgaden als Zweiter und Sepp Huber von Martini/Martins Bike Shop als Dritter auf das Siegerpodest. Das Rennen fand am gestrigen Sonntag statt. Weil das Wetter immer wieder wechselte und dichter Nebel herrschte, gingen alle Teilnehmer nur bis zum Feldherrnhügel. Auf die Abfahrt wurde aus Sicherheitsgrünen verzichtet. Teilweise lag nach dem schlechten Winter beim Streckenabschnitt Lärchenwald fast kein Schnee mehr. Zudem bedeuteten Steine und Latschenstöcke eine Gefahr für die Abfahrer. Durchgeführt wurde die Jubiläums-Watzmanngams von der Jungmannschaft der Alpenvereinssektion Berchtesgaden unter Leitung des DAV-Sektions-Vorsitzenden Beppo Maltan mit seiner Helfermannschaft. Eine ausführliche Berichterstattung zur 45. Watzmanngams folgt in einer der nächsten Ausgaben. (Foto: Wechslinger)

 
Anzeige