weather-image
28°

Devisen: Euro wieder auf Kurs Richtung 1,34 US-Dollar

NEW YORK (dpa-AFX) - Nach seiner leichten Korrektur im europäischen Handel hat der Euro <EURUS.FX1> am Montag im weiteren Verlauf seinen jüngsten Rekordkurs wieder aufgenommen. Nach einem Tagestief bei 1,3336 US-Dollar kostete die Gemeinschaftswährung im US-Handel wieder 1,3379 Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuvor noch auf 1,3341 (Freitag: 1,3274) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,7496 (0,7534) Euro.

Marktteilnehmer hatten den Rücksetzer mit "überfälligen Gewinnmitnahmen" begründet, nachdem der Euro zuletzt auf den höchsten Stand seit Februar 2012 geklettert war.