weather-image
-2°

Devisen: Euro wieder auf Kurs Richtung 1,34 US-Dollar

NEW YORK (dpa-AFX) - Nach seiner leichten Korrektur im europäischen Handel hat der Euro <EURUS.FX1> am Montag im weiteren Verlauf seinen jüngsten Rekordkurs wieder aufgenommen. Nach einem Tagestief bei 1,3336 US-Dollar kostete die Gemeinschaftswährung im US-Handel wieder 1,3379 Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuvor noch auf 1,3341 (Freitag: 1,3274) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,7496 (0,7534) Euro.

Marktteilnehmer hatten den Rücksetzer mit "überfälligen Gewinnmitnahmen" begründet, nachdem der Euro zuletzt auf den höchsten Stand seit Februar 2012 geklettert war.

Anzeige