weather-image
23°
Zweiter Saisonsieg

Deutsche Biathletinnen gewinnen Staffel in Ruhpolding

Ruhpolding (dpa) – Die deutschen Biathletinnen haben beim Heim-Weltcup in Ruhpolding die Staffel gewonnen und damit ihren zweiten Saisonsieg gefeiert.

Die Biathletin Laura Dahlmeier aus Deutschland jubelt am 12.01.2017 beim Biathlon-Weltcup in der Chiemgau Arena in Ruhpolding (Bayern) bei der Zieleinfahrt bei der 4 x 6 km Staffel der Damen. Deutschland gewann vor Frankreich und Norwegen. Foto: Matthias Balk/dpa

Vanessa Hinz, Maren Hammerschmidt, Franziska Preuß und Laura Dahlmeier setzten sich am Donnerstag vor Frankreich und Weltmeister Norwegen durch.

Fünf Wochen vor der WM-Staffel in Hochfilzen untermauerten die Schützlinge von Bundestrainer Gerald Hönig, der Routinier Franziska Hildebrand schonte, ihren Anspruch auf eine WM-Medaille.

Die Deutschen leisteten sich sechs Nachlader und hatten nach 4 x 6 Kilometern 3,5 Sekunden Vorsprung auf Frankreich und 4,5 Sekunden auf Norwegen. Für die deutschen Damen war es der erste Sieg in Ruhpolding seit drei Jahren.

Die Platzierungen im Überblick:

RangTeam FehlerZeit
1 Deutschland   0+1 0+5 1:09:53,0
2 Frankreich   0+2 0+5 + 3,5
3 Norwegen   0+1 0+0 + 4,5
4 Ukraine   0+3 0+0 + 8,8
5 Italien   0+3 0+3 + 1:51,5
6 Tschechien   0+2 1+8 + 1:51,7
7 Schweden   0+1 0+3 + 2:34,7
8 Weißrussland   0+3 0+7 + 2:39,0
9 Österreich   0+1 0+4 + 2:45,1
10 Kanada   0+2 0+1 + 3:00,6
11 Kasachstan   0+5 1+5 + 3:23,8
12 Slowakei   0+6 0+3 + 3:29,7
13 Russland   0+6 2+5 + 3:57,9
14 Schweiz   0+3 0+8 + 3:59,6
15 Japan   0+0 0+4 + 4:44,5
16 Polen   3+6 0+3 + 5:03,8
17 USA   0+1 0+0 + 5:08,2
18 China   0+3 0+6 + 5:57,3
19 Bulgarien   0+3 1+6 + 6:00,5
20 Finnland   0+2 1+7 + 6:29,8
21 Litauen   0+4 0+6 lapp
22 Südkorea   0+3 0+6 lapp
23  Estland   2+5 0+3 lapp