weather-image

Deutsche Aktien geben im späten Handel weiter nach

Frankfurt/Main (dpa) - Nach einem schwachen Hauptgeschäft haben die deutschen Aktien am Donnerstag im späten Handel weiter nachgegeben. Händler verwiesen auf die schwachen US-Börsen.

Der L-Dax schloss bei 6929,54 Punkten. Zuvor war der Leitindex Dax um 0,97 Prozent auf 6949,57 Punkte abgesackt. Der L-MDax schloss bei 11 065,39 Punkten, im vorherigen Xetra-Haupthandel hatte der MDax der mittelgroßen Werte um 0,59 Prozent auf 11 071,92 Punkte nachgegeben. Der L-TecDax verabschiedete sich bei 783,00 Punkten aus dem Abendgeschäft. Im Xetra-Haupthandel hatte der Technologiewerte-Index TecDax 0,36 Prozent auf 785,00 Punkte eingebüßt.

Anzeige