weather-image
30°

"Der Thumsee brennt" wieder: Konzert und Picknick im Juli

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Beim abschließenden Feuerwerk wird die Natur zur Bühne. (Foto: privat)

Bad Reichenhall – »Der Thumsee brennt« ist ein Klassik-Kult-Open-Air-Konzert der Bad Reichenhaller Philharmoniker und der Stadtkapelle Bad Reichenhall.


Die Wiesen oberhalb des Thumsees stehen am 21. Juli im Zeichen des Sommerkonzerts für Klassikliebhaber.

Bei selbst mitgebrachten Köstlichkeiten können die Zuhörer den Wechsel vom Tageslicht zur Nacht erleben, bei dem die Bühne immer mehr zum Mittelpunkt wird, bis das abschließende Feuerwerk die Bergwelt und den See im prachtvollen Funkenregen selbst zur Bühne werden lässt.

Ab 18 Uhr startet der Shuttleservice vom Bad Reichenhaller Festplatz und der Nonner Straße (Kaserne). Als Ausweichtermin ist Samstag, der 28. Juli, geplant.