weather-image
20°

Der Christbaum muss warten

3.7
3.7
Bildtext einblenden

Berchtesgaden (av) – Der Christbaum vor der Franziskanerkirche soll in den nächsten zwei Wochen entfernt werden. Das sagt Peter Springl vom Bauhof der Marktgemeinde Berchtesgaden auf Nachfrage des »Berchtesgadener Anzeigers«.

Laut dem Leiter des Bauhofs Stefan Schwab war es bisher wegen der vielen Arbeit durch die Schneemassen schlicht nicht möglich, den Christbaum abzutransportieren.

»Wir haben etwa an der Waltenbergerstraße noch zwei Meter hohe Schneewände«, klagt er. Seine Mitarbeiter sind mit Schneefräsen schon genug beschäftigt. Daher steht der Baum nicht an erster Stelle der Prioritätenliste. »Aber er steht ja gut, wo er jetzt ist«, sagt Springl abschließend und lacht.

(Foto: Voss)