weather-image

Der Blick nach hinten

Teisendorf - Nach der 1:6-Niederlage vor zwei Wochen in Waging am See unterlag der FC Ramsau nun auch beim Tabellenfünften TSV Teisendorf II mit 1:7 knackig. In zuletzt fünf Spielen holten die Ramsauer gerade einmal einen Punkt und sollten im Frühjahr ihr Augenmerk darauf richten, die Klasse zu halten. Alle Spekulationen nach einem guten Saisonstart in Richtung Aufstieg sind ausgeträumt.

Den Ehrentreffer in Teisendorf erzielte Andreas Zörner. Fünf Treffer sind in der Begegnung nach Eckbällen gefallen.

Anzeige

Am 23. März 2013 geht es gegen den abstiegsgefährdeten ASV Piding II in die Frühjahrsrunde. Vielleicht gibt es ja doch noch die Wende zum Guten. cw