weather-image

Debatte im Bundestag über größten Einzeletat

Berlin (dpa) - Am dritten Tag der Haushaltsberatungen im Bundestag steht heute der Etat von Arbeitsministerin Ursula von der Leyen im Mittelpunkt. Es ist mit knapp 120 Milliarden Euro wieder der mit Abstand größte Einzeletat. Erwartet wird ein heftiger Schlagabtausch zwischen Regierung und Opposition über die Renten- und Arbeitsmarktpolitik. Erstmals befasst sich der Bundestag mit dem Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Beschneidung von Jungen. Der Eingriff soll in Deutschland erlaubt bleiben, wenn die Regeln der ärztlichen Kunst eingehalten werden.

Anzeige