weather-image

De Maizière: Wieder SMS-Verbindung zu Soldaten in Afghanistan

Bad Frankenhausen (dpa) - Die knapp 5000 deutschen Soldaten im Afghanistan-Einsatz können wieder per SMS Kontakt zur Heimat aufnehmen. Das sagte Verteidigungsminister Thomas de Maizière bei einem Besuch in der Kyffhäuser-Kaserne im thüringischen Bad Frankenhausen. Vorübergehend hatten die Soldaten keine Kurznachrichten senden und empfangen können. De Maizière sagte, er habe bei der Telekom um eine schnelle technische Lösung gebeten. Seit Freitagabend funktioniere der Service im Isaf-Gebiet wieder.

Anzeige