weather-image
16°

Dachstuhlbrand in Tittmoning: Kurzschluss die Ursache?

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Foto: FDLnews/Lamminger

Am Samstagmittag gegen 13 Uhr kam es in einem Familienhaus bei Tittmoning zu einem Brand des Dachstuhls.

Nach ersten Ermittlungen wurde der Brand durch einen Kurzschluss der Photovoltaikanlage ausgelöst.

Die Freiwilligen Feuerwehren Kay und Tittmoning waren mit ca. 50 Einsatzkräften vor Ort und konnten den Brand schnell unter Kontrolle bringen und löschen. Es wurde niemand verletzt. Nach ersten Schätzungen liegt der entstandene Schaden bei etwa 60.000 Euro. Polizei Laufen