weather-image
18°

CSU: Regierungsfraktionen beantragen Debatte zu Edathy-Affäre

Berlin (dpa) - Die Regierungsfraktionen von Union und SPD haben für morgen eine sogenannte Aktuelle Stunde im Bundestag zur Edathy-Affäre beantragt. Das teilte der Parlamentarische Geschäftsführer der CSU-Landesgruppe, Max Straubinger, in Berlin mit. Es gehe darum, die Vorgänge um den SPD-Politiker Sebastian Edathy aufzuklären, dessen Name im Zuge von internationalen Ermittlungen gegen Kinderpornografie genannt wurde. Auch der Innenausschuss des Bundestages wird sich morgen mit der Affäre Edathy befassen. Vertreter der Bundesregierung, der SPD-Spitze und des BKA sollen dem Gremium Auskunft geben.

Anzeige